Frage von grace100, 24

Augenbrauen rasieren Hilfe?

Ich hatte eigentlich immer dicke Augenbrauen . meine Schwester fand aber sie waren zu dick. als du mir das dann auch irgendwie eingeredet hatte dachte ich dann auch dass sie zu dick waren. deshalb hat sie meine Augenbrauen mit so einem Augenbrauen Rasierer dünner gemacht .das war als ich so ungefähr 10 oder 11 Jahre alt war. als diese Haare dann nach gewachsen sind habe ich dir immer wieder rasiert irgendwann habe ich dann auch angefangen sie zu zupfen. jetzt bin ich 14 Jahre alt und habe vielen stoppel über den Augenbrauen. Die ich eigentlich jeden Morgen weg mache. Manche Stoppel sind aber so kurz dass ich sie nicht zupfen kann. deshalb war meine Frage ob ich meine Augenbrauen nicht ganz abrasieren soll und sie dann neu nachwachsen lassen soll. wie lange dauert es ungefähr bis sie wiedernachgewachsen sind habt ihr vielleicht Tipps wie ich sie in dieser Zeit nachzeichnen kann dass sie echt aussehen. Bitte antwortet schnell liebe Grüße Grace100

Antwort
von kunoichi97, 16

ich würde  so lange sie nachwachsen etwas make-up benutzen dort wo man die Stoppeln sieht, und es gut verblenden, wenn sie nachgewachsen sind würde ich entweder mit warm- oder kaltwachs  die ungewünschten Häärchen vorsichtig entfernen, so mach ichs  auch immer, weil ich sehr markante augenbrauen habe, hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Kommentar von grace100 ,

danke

Kommentar von kunoichi97 ,

kein Thema

Antwort
von VollzeitDenker2, 24

Ich kenne mich damit nicht aus, aber wenn dich deine Augenbrauen stören, lass dir ein Pony machen, der sie verdeckt.

Kommentar von grace100 ,

hatte ich auch schon aber ich finde das es bei mir komisch aussieht. trotzdem danke

Kommentar von VollzeitDenker2 ,

Ok, dann kannst du evtl mal deine Schwester nochmal fragen, da sie sich anscheinend mit auskennt, oder du besuchst ein Kosmetikcenter oder wie die heißen. Die wissen was zu tun ist :3

Kommentar von VollProlet ,

was hat denn ein pferd damit zu tun???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community