Frage von Rocketstar, 51

Augen verbessern, durch Augen-Yoga?

Hallo,

Ich bin m/16 und seit 5 Jahren Kurzsichtig (-3.0 und -3.25 Dioptrien).

Ich möchte keine Brille mehr tragen (da ich mich unwohl fühle) Seid heute hab ich jetzt ein Augen-Yoga angefangen. (Hat da jmd. schon Erfahrung?) Geht es überhaupt? Weil klingt schon glaubwürdig für mich, was ich so gelesen hab.

Würde gern wissen wie lang es bei euch gedauert hat bis ihr 1 Dioptrie verbessert habt (Welche Übungen sind gut?) :).

Hoffe auf schnelle hilfreiche Antworten

Rocketstar

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 26

Hallo Rocketstar,
Yoga ist eine gute Sache für die seelisch-geistigen Vorgänge, hat aber auf den Bau des Auges absolut keinen Einfluß. es gibt weltweit keine wissenschaftlichen Belege, dass irgendwelche Übungen die Kurzsichtigkeit beenden oder gar verbessern. Wer dafür Geld ausgibt, ist einem Halsabschneider bzw. Betrüger aufgesessen. Es wäre genau dasselbe, wie wenn ich durch solche Übungen in absehbarer Zeit statt Schuhgröße 47 nur noch Schuhgröße 44 bräuchte. Wenn Dir jemand sowas erzählen würde, würdest Du ihn wahrscheinlich für verrückt halten.
Deine Augen sind einfach so lang gewachsen, damit mußt Du Dich abfinden. Deine Augen fragen nicht danach, ob Dir das gefällt oder nicht.



Antwort
von beangato, 32
Es funktioniert nicht

Blödsinn

Antwort
von Tavtav, 32

Würde sich nicht lohnen meiner Meinung nach.
Alternativ zu der Brille gibt es noch Kontaktlinsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community