Frage von Foellmi, 226

Augen sehen Blitze beim blinzeln?

Hallo. Ich (24) habe heute morgen bei der Arbeit bemerkt dass ich wenn ich mit den Augen blinzle ich für eine Sekunde auf hellem Grund auf dem rechten Auge eine Art Lichtblitz sehe. Das verging dann nach einigen Minuten. Auf dem Heimweg vorhin hab ich es dann wieder 2-3 Minuten gehabt. Ich weiß zwar dass man bei einer Netzhautablösung auch auch oft Blitze sieht. Allerdings treten diese meistens überraschend unwillkürlich auf und sind vor allem im Dunkeln sichtbar. Bei mir war es wie gesagt so dass ich es immer nur unmittelbar während dem Lidschlag gesehen habe. Zudem war es nur ein einzelner Lichtblitz der aber vor allem im hellen am Himmel zu sehen war oder auf hellem Grund. Was könnte das sein?

Antwort
von Altersweise, 171

Lichtblitze und Rußregen sind ein Indiz für eine Netzhautablösung, besonders wenn du kurzsichtig sein solltest.

Hier gehst du lieber einmal zu oft zum Augenarzt oder in die nächsatgelegene Augenklinik als einmal zu wenig.

Kommentar von Foellmi ,

wie gesagt habe ich schonmal darüber gelesen. aber bei mir ist es nicht so dass es dann kommt wenn ich vom dunkeln ins helle komme oder umgekehrt sondern nur dann wenn ich blinzle und auf hellem grund

Kommentar von Altersweise ,

Du fragst ja in der Community an, weil du dir Sorgen machst. Die Reaktionen sind relativ eindeutig. Geh lieber dann doch zum Augenarzt und lass dir von ihm bestätigen, dass du dir keine Sorgen machen musst.

Antwort
von sonnymurmel, 200

Eine Ablösung der Netzhaut kann sich durch Blitze im Auge ankündigen, und zwar immer dann, wenn die Betroffenen vom Dunklen ins Helle kommen.

Lichtblitze im Augen deuten darauf hin, dass etwas an der Netzhaut zieht, immer dann, wenn die Augen bewegt werden.

Das solltest du baldmöglichst fachärztl. abklären lassen.

Lg

Kommentar von Foellmi ,

wie gesagt habe ich schonmal darüber gelesen. aber bei mir ist es nicht so dass es dann kommt wenn ich vom dunkeln ins helle komme oder umgekehrt sondern nur dann wenn ich blinzle und auf hellem grund

Kommentar von sonnymurmel ,

Ok....du musst selbst entscheiden ob du zum Augenarzt gehst oder nicht.

aber bei mir ist es nicht

Ein Laie kann anhand der Lichtblitze nicht erkennen ob es sich um eine eher harmlose Angelegenheit handelt oder ob es tatsächlich um eine krankhafte Veränderung der Netzhaut handelt - zumal man in der Netzhaut kein Schmerzempfinden hat.

"Lichtblitze" (oder andere Krankheiten) 

 treten auch nicht nach Lehrbuch auf- sodass eine Aussage ohne genaue Befundung deines Auges nicht möglich ist.

Kommentar von Foellmi ,

ok danke für die antwort

Kommentar von sonnymurmel ,

...gerne.

Antwort
von surfenohneende, 151

gehe zum Arzt -> Problem mit Augen (Netzhaut), Nerven, Gehirn (Tumor)

Antwort
von DerTrollerxd, 12

Während des*

...Peinlich als 24-Jähriger von einem 16 Jährigen korrigiert zu werden...

Antwort
von NessyGuterRat, 165

Bei Blitzen in den Augen SOFORT zum Arzt!!!!! Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten