Frage von AIKURA, 51

Kann man Augen lasern lassen trotz Astigmatismus (Hornhautkrümmung) ?

Hi

Ich (15) leide ziemlich unter Meiner Sehschwäche. Zwar kann ich mittlerweile Linsen benutzen jedoch finde ich das ganze "Drumherum" ziemlich nervig.

Da ich Links ein Minus von 8 Dioptrin und Rechts eins von 5.25 habe will ich mir also die Augen lasern lassen, jedoch habe ich eine Hornhautverkrümmung.

Meine Frage also: Kann ich meine Augen trotz Hornhautverkrümmern lasern lassen? Wie viel würde eine solche Operation kosten? Und was kann dabei schiefgehen?

Liebe Grüsse

Akura :)

Antwort
von TorDerSchatten, 50

In diesem jungen Alter werden deine Augen noch nicht gelasert. Die Fehlsichtigkeit muß zum Stillstand gekommen sein, also ca. 2 - 3 Jahre darf es sich nicht mehr verschlechtern.

Das erklärt dir aber dein Augenarzt auf Nachfrage. Es hat auch etwas damit zu tun, daß dein Körper noch nicht ausgewachsen ist, einschl. der Augäpfel.

Antwort
von harleyman, 51

Wir werden hier sicher nicht eine Ferndiagnose über so einen wesentlichen oder wichtigen Eingriff treffen können. geh zum Augenarzt und lass dir die beste Behandlungsmethode mit den geringsten Risiken und höchsten Erfolgschancen vorschlagen. Es wäre hier sicher nicht zielführend für dich, wenn wir hier ins Blaue hinein raten würden.

Kommentar von AIKURA ,

Ich will eigentlich keine Diagnose oder eine bestimmte behandlungsmethode vorgeschlagen bekommen, sondern wissen ob es (rein theoretisch) möglich wäre trotz Hornhautverkrümmung meine Augen lasern zu lassen.

Trotzdem Danke für die Antwort :)

Antwort
von Miesepriem, 34

Wenn du dir die Mühe gemacht hättest, deine Frage bei Google einzugeben hättest du so ziemlich auf alle deine Fragen eine Antwort bekommen

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/lasik-op-risiken-und-nebenwirkungen-be...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten