Frage von Goldrain123, 155

Augen brennen und Tränen plötzlich?

Mir ist jetzt schon öfters passiert dass eines meiner Augen aufeinmal anfängt zu brennen und zu tränen (immer nur eines, und ohne dass ich mir ins Auge gepackt hätte oder so). Es tut nicht besonders weh, aber passiert irgendwie oft wenn ich in der Schule sitze (das sieht immer so aus als wenn ich heulen würde -.-) Weiß irgendwer woher das kommen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 110

Hallo Goldrain,

hier sind einige Ursachen, welche dafür verantwortlich sein KÖNNTEN, dass das Auge tränt:

  • Zu langes Arbeiten am Monitor führt dazu, dass wir zu wenig blinzeln. So trocknet die Augenhornhaut aus und das Auge schützt sich selber dadurch, dass es dann vermehrt tränt
  • Einseitiges Tränen kann aufgrund von zu viel Lichteinfall (blendende Sonnenstrahlen) verursacht werden.
  • Eine Bindehautentzündung führt auch zu einem brennenden und tränenden Auge. Hier können Viren oder Bakterien der Auslöser des Übels sein. Eine bakterielle Infektion sollte unbedingt mit antibiotischer Augensalbe oder Augentropfen behandelt werden.
  • Allergien können auch zu tränenden Augen führen ... allerdings sind dann in den meisten Fällen beide Augen betroffen.
  • Klimaanlagen können auch zu einer Austrocknung des Auges und somit zu tränenden Augen führen.
  • Es gibt Lidfehlstellungen, welche zu tränenden Augen führen können.
  • Verstopfte Tränenkanäle führen auch dazu, dass das Auge tränt
  • Eine Fehlsichtigkeit führt zur Überanstrengung des Auges und somit dann zu einem vermehrten Tränenfluss.
  • Eine falsch angelegte Wimper kann auch auf der Hornhaut reiben und somit zu tränenden Augen führen.
  • Ein kleines Gerstenkorn an der Lidinnenseite kann ebenfalls eine Reizung des Auges und somit das Tränen verursachen.
  • Es gibt Erkrankungen und auch Medikamente, welche zu einem verstärkten Tränenfluss führen.

Egal, wo jetzt die Ursache für dieses tränende Auge liegt ... Du solltest damit zum Augenarzt gehen. Fakt ist, dass die Ursache gefunden und behandelt werden sollte und das ist nur dann möglich, wenn das Auge von einem Spezialisten untersucht wird. Das kann ausschließlich der Augenarzt ... über das Internet geht das nicht. Also ruf bitte noch heute bei einem Augenarzt an, schildere Deine Probleme und bitte um einen zügigen Termin. Viele Augenärzte bieten auch eine offene Sprechstunde an, wo man keinen vorherigen Termin benötigt. Rufe einfach einmal an und frage nach.

Ich wünsche Dir alles Gute

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 78

Bindehautentzündung oder zu langes arbeiten am handy, laptop, pc, tablet, oder du wirst von sonnenstrahlen oder anderem geblendet. Es kann auch sein, dass deine Hornhaut ein bisschen verletzt ist. Ich würde mal zum onkel doktor gehen: Augenarzt!

Antwort
von WosIsLos, 77

Häufig kommt sowas von zuviel Harnsäure im Körper.

Möglichst Wasserlassen und danach Mineralwasser zur Neutralisation trinken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten