Frage von KuddelMuggel, 32

Auge schief, „normal“?

Hallo ihr, also bei mir ist das so: Beide Augen stehen sehr doll draußen, weswegen ich immer mit Mesut Özil verglichen werde, aber das find ich eher lustig als verletzend, was vielleicht auch daran liegen könnte, dass Mesut mein Lieblingfußballer ist ^^ Aber das war's noch nicht: Mein eines Auge ist „normal“, nur das es ein wenig so aussieht, als hätte man unten ein wenig Liedhaut weggenommen. Das Andere hingegen ist kleiner, sitzt höher und schief. Auch wirkt es so, als würde ich's ein Bisschen zusammenkneifen. Ach, und ich schiele auf dem Auge auch ein wenig nach innen. Wenn ich normal gucke, beträgt das obige Lied bei beiden Augen von der Liedfalte bis zum Liedrand 10 - 13 mm. Das meine Augen so schief sind führt dazu, dass meine Brille immer schief sitzt. Aber auch, weil meine Nase schief ist... Manche Leute gucken mich echt komisch an XD

Ist das „normal“, bzw., dass Leute so was haben? Ich bin sicher kein Einzelfall, oder?

Lg, KuddelMuggel

Antwort
von manfred1011, 31

Hallo,

ich würde dir raten mal zum Augenarzt zu gehen bezüglich des Schielens, der kann dir da auf jeden Fall mehr sagen. 

Mfg :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten