Frage von saitek, 40

Aufzug in der Wohnung einbauen?

Kann man in der eigenen Eigentumswohnung einen Aufzug anstelle einer vorhandenen Wendeltreppe in der Wohnung einbauen? Oder muss man von der Eigentümerversammlung oder sonstiger Instanz das okay dafür bekommen? Und welche Kosten kommen ca. auf einen zu für den Umbau?

Antwort
von testwiegehtdas, 19

Ich denke du wirst erst mal prüfen lassen müssen, ob der Aufzug vom Gewicht her eingebaut werden darf. Denn so ein Aufzug wiegt um einiges mehr als eine Wendeltreppe, zudem gibt es eine starke Punktbelastung.

Ich würde das mit dem Aufzug lieber mal einen Anwalt für Mietrecht fragen oder einfach bei der Versammlung ansprechen.

Nicht dass es hinterher doch Probleme damit gibt.

Antwort
von 2Fragensteller0, 15

Treppen sind tausend mal günstiger. Man braucht doch nicht für 2 Etagen einen Aufzug

Antwort
von ChristianLE, 15

Das stelle ich mir technisch schon schwierig vor. Wo willst Du die ganze Technik verbauen? Motor, Aufprallbremse, etc.?

Keine Ahnung, wie Du dir das technisch vorstellst.

Oder muss man von der Eigentümerversammlung oder sonstiger Instanz das okay dafür bekommen?

Solange Du hier nicht in das gemeinschaftliche Eigentum eingreifst, brauchst Du keinen Beschluss von der Eigentümerversammlung.

Was Du aber benötigst, ist eine statische Berechnung. Ich gehe jede Wette ein, dass das Gewicht eines Aufzugs zu hoch für die Decken-, bzw. Bodenlast ist.

Antwort
von oxygenium, 18

das wird Mecker geben....und ist sinnlos noch dazu

Antwort
von pharao1961, 11

Im Prinzip ja. Wenn der Einbau nur in deinem Sondereigentum incl. Miteigentumsanteil statt findet, dann ja. Werden andere Eigentümer davon betroffen, dann bedarf es der Eigentümerzustimmung.

Für meine Begriffe kann es aber dennoch nicht funktionieren. Für einen Aufzug braucht es einen Maschinenraum (passt der in deine Wohnung???), einen gewissen Platz unter der Kabine und ggf. über der Kabine. Bei einem Seilaufzug braucht es ein Gegengewicht, bei einem hydraulischen einen hohen Anlaufstrom und somit eine bestimmte elektrische Anschlussleistung (ist die da???).

Leider schreibst du nicht, wozu der Aufzug benötigt wird, aber ggf. wäre ein Treppenlifter o.ä. wesentlich einfacher und preiswerter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community