Frage von 2chaotix4u, 21

Aufwärtswandler - Selbstinduktion abhängig von T/t2?

Hallo, ich habe folgenden Term: (1/L)Ue*t1=(1/L)(Ua+UF-Ue)(T-t1). Ich schaffe es einfach nicht das ganze nach Ua umzuformen. Kann mir da jemand helfen? Die Lösung kenne ich: Ua+UF=Ue ·T/(T-t1) Aber das Umformen bekomme ich nicht hin.

Antwort
von Geograph, 8

(1/L) * Ue * t1=(1/L) * (Ua+UF+Ue) * (T-t1).

Ue * t1 / (T-t1) = (Ua+UF+Ue)

Ua + UF = (Ue * t1 + Ue  * (T - t1)) / (T -  t1)

Ua + UF = Ue * T / (T – t1)

Kommentar von Geograph ,

gelöscht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten