Frage von sl3456, 57

Aufwärmungen für Badminton?

Hallo Leute

Ich soll am kommenden Freitag (29.April) eine Aufwärmung für unseren Schulsport machen - das aktuelle Thema ist "Badminton" - wir hatten vorher nur Fußball und da ist es ja mehr als einfach eine Erwärmung zufinden -.-

jetzt meine Frage, wer spielt Badminton und kann mir dazu gute Tipps für aufwärmungen geben (also z.B Muskellockerung und solche wichtigen Aspekte)

Ich bin für jeden Tipp offen :)

PS: Es muss in einer Turnhalle sein, nicht draußen

Liebe Grüße sl3456

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlackBanan24, 31

Linienlaufen ist für Badminton ganz gut geeignet, da 1. der Kreislauf in Schwung kommt, da man viel läuft und 2. man viele Ausfallschritte macht, die eben typisch für Badminton sind.

Das Ganze geht am besten wenn in eurer Halle 3 Badmintonfelder quer nebeneinander sind. Man fängt bei der äußersten Seitenauslinie des vordersten Feld an und sprintet bis vor die äußereste Seitenauslinie des letzen Feld (also einmal quer über alle drei Felder). Dort macht man nen Ausfallschritt, berührt die Linie mit den Fingerspitzen und sprintet anschließend wieder zurück zum Anfang und macht dort wieder einen Ausfallschritt. Dann wiederholt man das Ganze, nur läuft man bei diesem Durchgang nicht bis zur äußersten Linie des letzten Feld, sondern nur bis zur vorletzten Linie des Badmintonfeldes d.h. die innere Seitenauslinie, beim nächsten Durchgang dann die Mittellinie usw. Man läuft auf diese Weise also jeweils alle 5 Linien von allen 3 Feldern ab, bis man ganz am Ende am Anfang angekommen ist. Das Ganze ist natürlich ein Wettrennen d.h. die letzten dürfen Liegestütze machen ;)

Bei den Ausfallschritten übrigens immer drauf achten, dass a) der Oberkörper gerade bleibt, b) man tief runtergeht, sodass das Knie auf gleicher Höhe wie die Fußspitze ist und am allerwichtigsten c) die Fußspitze immer nach vorne zeigt. Wenn man den Fuß querstellt und bisschen Schwung hat, knickt man sehr leicht um und holt sich nen Bänderriss, was definitiv nicht schön ist. Beim Training machen wir beim Aufwärmen u.a. auch einfach nur ne Bahn Ausfallschritte vorwärts und eine Bahn rückwärts (bei rückwärts darauf achten, dass man den Fuß nicht zwischendurch absetzt^^), einfach da man Ausfallschritte beim Badminton extrem häufig macht, könntest du vielleicht also auch noch machen ;)

Kommentar von sl3456 ,

Sportstunde bzw. Aufwärmung lief super und habe sogar ne 1 dafür bekommen - Danke :)

Kommentar von BlackBanan24 ,

Na dann ist doch super :D

PS: Danke für den Stern ;)

Antwort
von Zicke1008, 29
Antwort
von Pacii3, 29

Viele laufübungen worin badmintonschritte zu finden sind und dann gutes stretching oder noch ein paar koordinationsübungen.(Auf youtube findet man auch videos dazu)

Kommentar von Pacii3 ,

Oder auch krafttraining extra dazu

Antwort
von Peppi26, 18

Ein paar runden laufen und dabei arme kreisen! Wichtig ist sich gut dehnen! Vor allem arme und Beine!

Kommentar von sl3456 ,

dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten