Frage von Callo,

Aufwärmtraining für Volleyball Sportgrundkurs

Ich muss ein Aufwärmtraining in meinem volleyball grundkurs leiten war aber die letzten 5 wochen krank hab also keine ahnung wie das geht könnt ihr mir helfen?

Antwort von paulklaus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  1. fünf Minuten locker in der Halle traben lassen, unterbrochen von einigen Hocksprüngen auf Kommando; beim Laufen (nicht Sprinten !) Arme synchron und asynchron vorwärts und rückwärts kreisen lassen.

  2. nach diesen fünf Minuten zwei Runden (Carrees) gehen, extreme Ausfall-Schritte links und rechts, um die Beinmuskulatur in der Bewegung (!) zu dehnen.

  3. wieder locker antraben und auf Kommando Kurzsprints von 5 - 8 m, ohne danach "brutal" abzubremsen (Fußgelenk-Überlastung !).

  4. Übende stellen sich mit dem Gesicht zur Hallenwand und springen (nach 1- 2 Schritten Anlauf) mit beidbeinigem (!) Absprung hoch gegen die Wand und drücken sich von dieser mit erhobenen Armen und gespreizten Fingern wieder ab (simulieren also einen Block) ---> das ca. 20mal.

  5. allgemeine Beuge- und Dehnübungen

  6. irgendein simples Fangspiel (bringt auch in der Oberstufe Spaß !) als motivierender Abschluss.

paulklaus

Antwort von Delphi78,

schau mal ob du hier was findest... ich finde die seite eigentlich recht gut und auch gut beschrieben... hoffe sie hilft dir weiter... viel Erfolg bei deinem Training... http://www.volleyball-training.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community