Frage von Nbger2016, 9

Aufteilung von Reparaturkosten beim Kauf einer ETW zwischen alten und neuen Eigentümer?

Ich habe mir eine ETW gekauf. Mit der letzten Wohngeldabrechnung wurden nun Reparaturkosten für einen Wasserschaden am Gemeinschaftseigentum umgelegt. Der Schaden ist aber lange bevor ich Eigentümer geworden bin entstanden. Die Reparatur hat sich aber hingezogen und die Rechnung kam erst nach dem Eigentümerwechsel. Wer muss nun die Kosten übernehmen. Alter oder neue Eigentümer

Antwort
von marcussummer, 6

Der Eigentümer, der zum Zeitpunkt der Abrechnung eingetragen war. Allerdings kann (muss aber nicht!)  im notariellen Kaufvertrag eine Erstattungspflicht vereinbart werden für Maßnahmen, welche vor der Umschreibung anfallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten