Kauft Dehner Tiere an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum hast du sie dann bekommen? 

Ich bitte dich, sie keiner Zoohandlung zu übergeben! Wenn du sie nicht brauchst, dann versuch sie in gute Hände zu vermitteln. Übergebe sie der Hamsterhilfe:

Hamsterhilfe NRW e.V

Hamsterhilfe Nord e.V

Hamsterhilfe Süd e.V

Hamster in Not e.V

Mäuseasyl e.V (kümmert sich auch um Hamster)

Schau was in deiner Nähe ist. Wenn dir alles zu weit ist, dann melde dich hier: das-hamsterforum.de

Da gibt es sicher jemand, der sie dir abnimmt oder sie zu einer Plegestelle der genannten Vereinen übergibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dominik01
06.12.2015, 13:34

Weil der "kompetente" Mitarbeiter im Dehner meinte es wären beide Weibchen . ich lass sie noch groß werden und danach muss ich mal schauen ich melde mich mal bei das-Hamsterforum.de


Okay. Danke dir.

0

Hallo, mir ist vor 20 Jahre dasselbe passiert und ich habe die Tierhandlung gezwungen mir den Wurf abzukaufen. Pro Tier die Hälfte von dem was ich bezahlt habe. Es waren Dschungarische Zwerghamster, die sich sehr gut verstanden haben...zu gut. Danach war das Weibchen sofort wieder Tragend. Irgendwann hatte ich 17 Hamster einen ganzen Wintergarten voll. Alle vom Tierarzt nach Geschlechtern getrennt. Einige wurden zusammen gehalten andere allein. Wir haben Spielplätzen und Buddelplätze für die Tiere gebaut. Ich war froh als nach ca 3 Jahre alles vorbei war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du willst sie dahin geben, wo sie schon einmal riesen mist gebaut haben? damit die dann auch noch an ihrem fehler wieder gut verdienen?

geb die kleinen besser an die hamsterhilfe, dort werden sie dann ordentlich vermittelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung