Frage von nnjcc, 48

Aufsatz, mein Handy im Schulalltag - inwiefern brauche ich es?

Ich muss bis Montag einen Aufsatz geschrieben haben, der 2 Seiten lang geht. Hat irgendjemand eine Ahnung was ich schreiben kann über das Thema: Mein Handy im Schulalltag- inwiefern brauche ich es?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BackProfis, 26

Ein Beispiel wäre wenn ein Unfall passiert kannst du mit deinem Handy Notarzt rufen.

Antwort
von Strolchi2014, 24

Das werden zwei leere Seiten, da man in der Schule gar kein Handy braucht. Es gibt keine stichhaltigen Argument dafür.

Kommentar von LordPhantom ,

Naja, für einen Notfall schon.

Antwort
von Kuhlmann26, 13

Um den Lehrern zu verstehen zu geben, dass ihr Unterricht total langweilig ist. Er ist noch langweiliger als sich mit dem Handy zu beschäftigen. Es findet sozusagen ein Wettbewerb zwischen Unterricht und Handy um die Langeweile statt.

Das Handy dient der eigenen Ablenkung, vor den schulischen Belanglosigkeiten.

Das sind noch keine zwei Seiten, aber schon mal ein Teil von ihnen.

Gruß Matti

Antwort
von table1, 24

Zum Ablenken bevor man einpennt.

Neue Apps entdecken und Highscores brechen.

In Verbindungen mit Freunden bleiben, die gerade auch langeweile haben.

Antwort
von DerWisser555, 22

Das was du schreiben sollst,weißt nur du.. :D !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten