Frage von ChococupcakeLin, 78

Aufs Steißbein gefallen, wann zum Arzt?

Hey! Ich Tollpatsch bin eben rückwärts gestolpert und mit voller Wucht auf meine Bettkante gefallen. Seitdem tut mein Steißbein extrem weh. Wenn ich mich nicht bewege oder es nicht anspanne oder belaste, gehts einigermaßen. Aber wenn ich mich dann bewege, tut es höllisch weh. Nun meine Frage, wann soll man denn zum Arzt? Erst abwarten und kühlen oder direkt? Bekommt man auch einen blauen Fleck? :D Danke für eure Antworten :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Belladonna1971, 51

Laß es für Dich beim Arzt abklären, wenn Du an einen Arzt denkst. Steißbeinverletzungen schmerzen furchtbar. Leider ist die Therapiemöglichkeit begrenzt.

Ich würde Hypericum C200 einnehmen und in ein paar Wochen zum Osteopathen gehen. Nach Stürze aufs das Steißbein kommt es nicht selten Jahre später zu Kopfschmerzen bis hin zur Migräne. Gute Besserung!

Kommentar von ChococupcakeLin ,

Danke! :)

Antwort
von sweetie74, 38

Also ich bin mal beim Rodeln am Berg vom Schlitten gefallen und beim Aufschlag voll mit dem Steiß auf den Schlitten gekracht.Mir traten vor Schmerz die Tränen in die Augen.Musste dann noch ca.1 km heim"laufen'.Ich könnte 3 Wochen nicht sitzen,dann gings langsam wieder.Ich glaub das ein Arzt nicht viel machen kann außer eine Salbe verschreiben.Gute Besserung.

Kommentar von ChococupcakeLin ,

Danke :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 35

Hallo! Du solltest unbedingt morgen früh sofort zum Arzt. Danach ist Wochenende und damit ist alles komplizierter.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Kommentar von ChococupcakeLin ,

Danke :)

Antwort
von beangato, 35

Warte bis morgen - es kann auch nur geprellt sein. Das tut höllisch weh.

Ist es morgen früh nicht besser, gehe zum Arzt.

Antwort
von HeikePlauner, 36

Wenn es morgen nicht besser sein sollte, begib Dich zum Arzt. 

Antwort
von MissesCullen, 25

Geh am besten jetzt noch zum Arzt.

Antwort
von ChococupcakeLin, 7

Falls sich jemand fragt, wie es jetzt ist: Bin doch nicht zum Arzt, alles scheint ok zu sein :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community