Aufregung/Angst vor Schnuppertraining im Fitnessstudio?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Komm mal runter und mach dir klar, dass du der Kunde bist, du sollst am Ende einen teuren Vertrag unterschrieben und dich 1-2 Jahre binden. Logischerweise wird nix Schlimmes passieren. Man wird dich höflich und charmant behandeln, ein bisschen flirten und dir viele tolle Sache einreden. Du probierst ein paar Geräte aus........ kriegst en Führung......am Ende sollst unterschrieben und das überleg dir gut!!! du bist nicht verpflichtet, nimm den Vertrag mit und les alles in Ruhe durch oder lass noch jemand drüber schauen, die Tücke steckt im Detail. Gutes Training!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dir werden die maschinen erklärt, du musst die übingen ein paarmal machen, so dass der trainer dir die richtige ausführung erklären kann.

völlig harmlos. du solltest an dieser angst arbeiten. angst vorm fitnessstudio ist nicht normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quinray
22.09.2016, 16:01

ich war dort noch nie, ich weiß nicht was passiert, das ist meine Angst

0

Glaub mir. Morgen wirst du gut betreut :)
Jeder hat mal angefangen und weiß, wie das Gefühl ist.

Konzentriere dich auf DICH und nicht die anderen ! 

Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles easy :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann nenne mir mal 5 dieser 1000 peinlichen Dinge, die passieren könnten ?

Mir fällt nicht eins, weil einzig die peinlich sind, die etwas ändern wollen aber nicht die Eier haben dafür zu arbeiten - du hast den Schritt ins Gym gewagt, ab hier gibt es keine Peinlichkeiten mehr.

Dir werden im Grunde nur die Geräte und die Übungen gezeigt, je nach Gym gibts auch einen Trainingsplan und vorallem fragen wenn was nicht klar ist.


@Um welches Fitnesscenter geht es ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung