Frage von Larissagf97, 38

Aufrechte Haltung durch Training?

Auf Fotos ist mir aufgefallen, dass ich sehr oft die Schultern hängen lasse, bzw. nicht aufrecht stehe oder gehe. Weiß jemand, welche Muskeln man vermehrt trainieren muss, um automatisch eine aufrechtere Haltung zu bekommen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Rücken, 6

Hallo Larissa! Da geht es nicht nur um 1 Muskel. Es ist immer wichtig den Rumpf beidseitig zu trainieren um muskuläre Dysbalancen zu vermeiden.

Trainiert wird der Thorax.

    1 Klimmzüge. Sie trainieren den oberen Rücken.

    2 Kniebeugen. Sie trainieren auch den "Großen Gesäßmuskel". Musculus gluta(a)eus maximus. Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken. Er stabilisiert den Rumpf in Kombination mit :

    3 Sit-ups und oder Crunches, sie stärken die Bauchmuskeln.

    Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von werbinichbinwer, 17

Du musst einfach mehr Bizeps curls machen

Kommentar von Larissagf97 ,

Was hat der Bizeps damit zu tun?

Kommentar von werbinichbinwer ,

dann denken alle dein Bizeps ist so schwer und deshalb läufst du so schief.

Kommentar von Larissagf97 ,

das denken die jetzt schon, bringt mir aber nichts was die anderen denken

Kommentar von werbinichbinwer ,

was erstmal ein bisschen schwul klingt, aber funktioniert ist Yoga  Das Problem sind die Faszien, die sich durch Fehlhaltung verschieben.

Antwort
von Giwalato, 13

Hi, Larissa, 

ich mache inzwischen seit 12 Jahren Hathayoga. Früher hatte ich ein Hohlkreuz.

Durch das Yoga habe ich eine bessere Haltung und eine starke Tiefenmuskulatur bekommen. Außerdem wirkt es positiv auf die Stimmung.

Einige Übungen sind auch ein gutes Training für das Gehen mit High Heels.

Und in der Gruppe macht das Training echt Spaß.

Pilates habe ich auch ausprobiert, aber ich selbst mag Yoga lieber.

Aber vielleicht findest Du Pilates besser.  

Probiere einfach beides aus. Wichtig ist, daß Du Dich beim Training wohl fühlst und es regelmäßig machst. Der Rest kommt dann ganz von alleine.

Kopf hoch, Schultern zurück und Bauch rein 😉

Giwalato

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community