Frage von caro22789,

Aufnahme-Kriterien bei "Zuhause im Glück"

Was muss man alles haben, um sein Haus oder seine Wohnung von "Zuhause im Glück" umgestalten zu lassen. Ich kenne jemanden, der im Rollstuhl sitzt und eine Renovierung auch verdient hätte. Er hatte sich beworben und ist abgelehnt worden. Gehen die vielleicht nur in bestimmte Städte? Weiß das jemand, wie schlimm man dran sein muss, dass die einem helfen ??

Antwort von avacon10,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo,

..die genauen Kriterien kenne ich leider auch nicht aber ich kann Dir eins sagen es gehört zum einen jede Menge Glück dazu, ob jemand genommen wird oder nicht darüber hinaus entscheidet so blöd wie es klingen mag; die sogn. Kamera- Tauglichkeit, dann wie schwer ist dessen persönliches Schicksal im Verhältnis zu dem was an seinem Haus gemacht werden müsste um einigermaßen Menschenwürdig zu leben (es geht nicht darum jemanden sein Haus zu renovieren sondern von Grund auf zu sanieren)! also es müssen schon gewaltige Probleme vorherschen (ich meine damit z.B.: Leben auf der Rohbau- Baustelle oder ähnl.) sich selbst bewerben ist meist nicht so günstig, besser dies machen Freunde oder Familie! der Wohnort ist darüber hinaus völlig egal, denn ich lebe mit meiner Familie auch nur in einer kleinen Gemeinde im Süden Sachsen Anhalt´s letztlich entscheidet aber RTL-II weil diese die Produktion der Ufa-Entertainment schließlich finanzieren müssen! am Ende entscheiden so viele Faktoren, ich hoffe dennoch das auch Ihr irgendwann Glück habt, nicht aufgeben!!!

liebe Grüße, R. Jänsch Folge 128

Antwort von Messenger94,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich glaube die machen das nur bei Häusern und nicht bei Wohnungen

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community