Frage von C3rb3rus, 85

Aufmuntern nach Todesfall?

Hey,

kennt ihr Aufmunterungssprüche für Personen die zb ein Familienmitglied verloren haben?

Bitte keins wie Zeit heilt alle Wunden, denn dadurch werden sie sich bestimmt nicht besser fühlen...

Danke!

Antwort
von grossbaer, 21

Es bringt aber auch nichts die Person aufmuntern zu wollen. Diese Person muss und soll trauern und nicht ihre Trauer durch irgendwelche Ablenkungen unterdrücken. Es gibt im Leben unangenehme Gefühle und Situationen die man aushalten und durchstehen muss. Die Trauerarbeit ist für jeden Menschen wichtig.

Zeige doch vielmehr Verständnis für die Trauer dieser Person und zeige ihr das sie sich nicht verstellen muss, sondern das du sie, auch wenn sie trauert, vollständig annimmst und akzeptierst. Denn das ist ein größerer Trost für diesen Menschen, als irgendwelche Aufmunterungssprüche, auch wenn diese gut gemeint sind.

Antwort
von Appelmus, 45

Ganz ehrlich? Mit keinem Spruch gehts einem besser. Wenn du die Person kennst, sei einfach für sie da, habe ein offenes Ohr und eine Schulter, an der man sich ausweinen kann.

Antwort
von Kathy1601, 51

Hey,

ich selbst habe meine Eltern verloren  bei einem Autounfall letztes Jahr jetzt bin ich 16 es fällt mir immer noch schwer darüber zu reden gerade an weihnachten da es zur Weihnachtszeit passierte ich lebe jetzt in einer pflegefamilie 

helfen tut nur reden und für die betroffenen da sein zu hören und mal in den arm nehmen also das hilft mir 

Kommentar von Kalifan ,

Mein Beileid. Ich wünsche dir alles Glück der Welt für dein weiteres Leben.

Kommentar von Kathy1601 ,

vielen herzlichen dank 

Antwort
von Andreaslpz, 45

Manchmal ist nichts sagen die beste Hilfe bei Trauer.

Ich find Trauersprüche generell doof

Antwort
von Eselspur, 22

Ich finde es entwürdigend, einen Trauernden "aufmuntern" zu wollen. Nimm den Trauernden in seiner Trauer einfach ernst!

Antwort
von PicaPica, 47

Nicht traurig, das wir ihn/sie verloren sondern froh, dass wir ihn/sie gehabt haben.

Die besten Spuren, die ein Mensch hinterlassen kann, sind die Spuren der Liebe in den Herzen der Anderen und insofern ist er/sie nicht gestorben sondern lebt weiter.

Antwort
von AiSalvatore, 44

Ich denke nicht, dass es da eine Pauschal Antwort gibt. Sei einfach für die Person da und gib ihr das Gefühl, dass sie mit dir reden kann. Aber dräng dich nicht auf.

Antwort
von miwe1998, 41

Gib ihnen einfach ihre Zeit, manchmal kommt aufmuntern nur aufdrängend und schlecht rüber

Antwort
von captron15, 27

kein mensch braucht da eine aufmunterung...

Antwort
von lupoklick, 17

"Sprüche" gehen in die Hose.

Miteinander schweigen ist besser, zuhören noch besser....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten