Frage von Blingding, 89

Aufmerksamkeit bei anderen jungs/männern suchen: was tun?

Ich bin 18 und hab seit 6 Monaten einen 17 jährigen freund. Ich bin sehr gerne bei ihm und möchte ihn und meine "Schwiegereltern" nichr verlieren.. allerdings muss mein Freund auch jetzt schon viel arbeiten, daheim und im Beruf und hat wenig Zeit, auch wenn er Zeit hat schreibt er mir fast nie oder immer sehr lieblos, ab und zu mal ein Herzchen.. In Reallife ist das ganze ein wenig besser aber richtig viel Zuneigung, Zärtlichkeit, Liebe und Leidenschaft spüre ich selten weshalb ich mich ein wenig einsam fühle, da ich als Single immer sehr begehrt von Jungs war. Jetzt suche ich mir die Aufmerksamkeit bei meinen männlichen Bekannten, die im Gegensatz zu meinem Freund viel öfter Zeit zum schreiben und reden haben, mir Komplimente machen etc. Aber ich versuche die Distanz zu halten damit nichts weiteres passiert aber ich weiß auf Dauer kann ich doch so nicht glücklich werden, wenn in diesem Alter schon eine Stimmung herrscht wie nach 30 Jahren Ehe.. Wir liegen uns meistens am Abend ins Bett küssen und einmal und schlafen schon! Hilfe

Antwort
von DerSuperBh, 46

Naja stell dir einfach mal die Frage ob du wirklich so glücklich wirst? Ich denke nicht, und mal ehrlich wenn du schon wo anders diene Aufmerksamkeit suchst dann bedeutet das einfach dass du das Interesse an deinem Freund verlierst. Bevor du ihn aber abservierst würde ich mit ihm über alles reden ihm sagen was du dir von ihm wünscht ect und sehen was passiert. Ganz klar so wie es ist kann es nicht weiter gehen immerhin würde es darauf hinauslaufen dass du dir während der Beziehung jemand anderen suchst und deinen Greund schlimmstenfalls betrügst. So kann es auf jeden Fall nicht weiter gehen. Rede am besten erst mit ihm und dann tu was dein Herz dir sagst und überleg dir gut ob du das in Kauf nehmen willst. LG :)

Kommentar von Blingding ,

Ich trau mich oft nichts sagen weil ich Angst habe dass er irgendwie sauer ist oder nicht drauf eingeht.. Weil einmal habe ich ihn um was gebeten und er hat abgeblockt

Antwort
von Feathery, 26

Ich würde mich trauen, mit ihm in Streit zu gehen. Ein Sturm, der die Luft in der Beziehung einmal mit frischer auswechselt, weißt du? :) Wir müssen auch mal Mut zur Gewalt haben, das ist sehr wichtig, und kann auch oft sehr lustvoll oder lustfördernd sein. 

Ansonsten könntet ihr überlegen die Beziehung zu öffnen. Das ist sicherlich ein schwieriger Prozess, aber auch lohnend, würde ich sagen.

Und eine Trennung kann auch etwas Positives sein, also hab nicht zu große Angst davor.

Kommentar von Blingding ,

Nein, eine offene Beziehung will ich nicht. Ich möchte gerne mit ihm zusammen bleiben aber es wäre so schön wenn er sich nur ein bisschen ändert, von seiner Seite mehr Initiative zeigt, sich mehr meldet, mich mehr beachtet wenn ich da bin und nicht nur an seinem Handy rumspielt..

Kommentar von Feathery ,

Ja, aber das musst du ihm sagen, nicht uns. Wie gesagt, wenn er dann sauer wird oder abblockt, solltest du dich trauen in den Streit zu gehen. Viel mehr kannst du auch nicht von diesem Forum hier erwarten. Wenn du willst dass er mehr Initiative ergreift, musst erstmal du sie ergreifen und es ihm sagen.

Antwort
von Volkerfant, 18

Wenn das so weitergeht, wirst du dich bald in einen anderen verlieben.

Dein Freund kann offensichtlich seine Liebe zu dir nicht richtig zeigen. Selbst wenn du mit ihm jetzt darüber sprichst, wird er sich auf Anhieb nicht um 180° Grad drehen können. und es geht so weiter. Du wirst dich immerfragen, liebt er mocht oder doch nicht?

Es kann auch sein, dass seine Gefühle gar nicht so großartig sind. Wenn man verliebt ist, tut man alles, um seine Liebe zu treffen, mit ihr zusammen zu sein....

Kommentar von Blingding ,

Ich tu ja so viel und schreib ihm oft, beispiel: gestern schreib ich ihm: "du armer gute besserung :/!!" weil er krank ist und ich krieg dann sowas wie "jaja" zurück .. ich würd sogar zu ihm (er wohnt ne halbe stunde weg) jetzt extra fahren und ihm was kochen, ich weiß wies ihm geht, unter der woche schreibt er mir ja nie, er weiß nie wies mir geht oder was ich tue, scheint ihn auch nicht zu interessieren.. wenn er arbeitet habe ich Verständnis, wenn ich aber dann sehe wie er irgendwelche Sprüche auf Facebook liket oder Bilder kommentiert, anstatt sich einmal bei mir zu melden.. dann ja..

Kommentar von Volkerfant ,

Es scheint so, dass sein Interesse an dir leider nicht soooo groß ist. Tut mir leid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community