Frage von Fussel876, 69

Auflösung statt 3840x2160 nur 3200x1800?

Hallo ich bins mal wieder

In meiner letzten Frage habe ich ja von meinen problemen mit den Bluescreens erzählt.

Habe das System über nacht neu rauf gehauen mit formatierung beider Festplatten.(Falls die 2. einen Virus hatte)

Nun hab ich wieder ein neues Ärgernis...

Ich habe statt meiner standard Auflösung von 3840x2160 nur noch 3200x1800 trotz des aktuellen Treibers usw.

Habe dann versucht eine Benutzerdefinierte Auflösung hinzu zufügen in dem RADEON Einstellungen jedoch kommt dann die Meldung das das maximum 3200x1800 bzw eine höhere nicht möglich ist?!

Zuvor konnte ich Problemlos mit der Auflösung 3840x2160 Arbeiten und spielen

AMD hat ja auch eine komplett neue vers. vom Catalyst Control Center raus gebracht die jetzt Crimson oder so heißt ( komme damit gar nicht klar)

Habt ihr eine Idee woran es liegt ?

Mein System:

  • Windows 10 64-bit
  • Grafikkarte: 4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv
  • RAM ADATA premier Serie DDR3 1600
  • Prozessor Intel Core i7 47 90 K 4 x 4 Gigahertz
  • Mainboard Asus Maximus VII Hero
  • Netzteil Cougar GX 1050w
  • Kühler cryonic R1 universal
  • 2xFestplatte 2 Tb Western Digital

mein Bildschirm : SAMSUNG U28E590D 28 Zoll UHD Monitor inkl. DisplayPort Kabel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community