Frage von Chabos069, 76

Auflauf schmeckt jedes mal anders?

Der gleiche Auflauf schmeckt jedes mal anders, obwohl die Zubereitung genau gleich ist! Woran liegt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ponyfliege, 43

das liegt daran, dass die zutaten unterschiedlich schmecken können und daran, dass der mensch nicht immer dasselbe geschmacksempfinden hat.

ich bin immer froh, wenn es jedesmal anders schmeckt.

verwende einfach einen brühwürfel in einer komponente - dann schmeckt es jedesmal gleich - nämlich nach industrie-einheitsgeschmack.

Kommentar von Chabos069 ,

froh darüber, dass es ein tag so köstlich ist und das andere mal dann gerade noch essbar? Ne.
Brühwürfel werden nicht verwendet

Kommentar von ponyfliege ,

ich verwende auch keine brühwürfel. nie. ist unter meiner würde.

tomaten, auberginen, kartoffeln, kräuter...

alle natürlichen zutaten können tatsächlich jedes mal anders schmecken.

auf manche dinge hat auch ein guter koch keinen einfluss - zum beispiel, ob kartoffeln im kühlhaus gelagert wurden oder nicht.

kartoffeln, die gekühlt wurden schmecken beispielsweise echt zum weglaufen. und karotten, die über nacht auf kartoffeln gelegen haben... die schmecken, als wären sie schon wochen alt...

Kommentar von ponyfliege ,

lieben dank für das sternchen.

und dem koch wünsche ich für alle aufläufe die perfekten zutaten - damit der auflauf immer "mjam" ist...

Antwort
von Vivibirne, 8

Man hat nicht immer das selbe geschmacksempfinden :)

Antwort
von Repwf, 27

Was ist es für ein Auflauf? Also welche Zutaten?

Antwort
von LukeMC, 8

Die Wahrscheinlichkeit die Zutatenmenge ein zweites mal genauso zu erwischen wie beim 1. mal ist ca 1: ∞

Antwort
von MagicalMonday, 28

Da du glaubst die Frage hätte etwas mit Mathe zu tun, kochst du vermutlich grundlegend falsch. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community