Frage von midi90, 20

Aufkleber von kunststoffverkleidung?

Hallo. Hat jemand ne Idee wie ich die original Aufkleber von meiner r6 bekomme. Sie sind nicht über lackiert und mit m föhn klappt es auch nur schlecht. Gibt's da irgend n trick oder n Mittel?

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 6

Idealer Weise läßt man die drauf. Es macht absolut keinen Sinn die an so einem Mopped abzulösen.

Antwort
von Schuby221, 9

Mit Butter beschmieren und einwirken lassen. Altes Hausmittel, gerade erst wieder im Fernsehen bei Haushaltscheck gesehen.

Kommentar von midi90 ,

kunststoffaufkleber mit butter einschmieren?

Kommentar von Schuby221 ,

So ist es, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Die Buttersäure löst den Kleber.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 13

Mit Aceton klappt das prima.

Ist in Nagellackentferner enhalten oder einfach in einer Apotheke kaufen.

Kommentar von midi90 ,

Auf lackiertem lack?

Kommentar von midi90 ,

äh Kunststoff mein ich

Kommentar von blackhaya ,

Ja na klar :-)

Kommentar von Effigies ,

Dann is der Lack aber auch hin.

Antwort
von MrZurkon, 17

Aufklebe-entferner oder Föhn. Du kannst den Aufkleber warm machen und mit Zahnseide langsam abziehen,dass geht am besten.

Kommentar von midi90 ,

der ist minimal dünn. n zehntel Millimeter vielleicht 🙈

Kommentar von MrZurkon ,

Dennoch kannst du Zahnseide nehmen. Ein kleines Stück hochklappen und mit Zahnseide hinter,dann nach und nach abschaben.Warm machen nicht vergessen.

Kommentar von midi90 ,

ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten