Frage von Pow3rhouse, 147

Aufkleber auf KFZ Kennzeichen anbringen?

Hallo, ich wollte mir an die Stelle links beim KFZ Kennzeichen, wo das blaue Feld ist mit dem D und dem EU Zeichen, da wollte ich einen Deutschland Aufkleber anbringen. Diese gibt es im Internet zu kaufen, und nun wollte ich mich nur nochmal extra absichern ob dies auf rechtlich alles ok ist.

Antwort
von diroda, 130

Nein, ein amtlichen Kenzeichen (Urkunde) darfst du nicht nachträglich (nachdem die amtlichen Aufkleber/Stempel angebracht wurden) verändern/verfälschen. Damit machst du dich strafbar. Auf dem restlichen Auto ist genug Platz um deine Kreativität aus zu leben. Das kannst/darfst du mit Aufklebern bekleben.

Antwort
von checker1234, 147

Du darfst dein Kennzeichen nicht bekleben oder mit Folien schützen etc. und es muss an der vorgesehenen Stelle gut sichtbar platziert werden. Das Kennzeichen muss außerdem noch beleuchtet werden. So jedenfalls in der Theorieprüfung für den Führerschein!

Kommentar von Pow3rhouse ,

Hier der Auszug des Verkäufers: "Das Nationalitätskennzeichen ist gemäß §10 Abs . FzV vom eigentlichen KFZ - Kennzeichen zu unterscheiden und soll den Zulassungsstaat anzeigen !Die EU ist kein Staat ! Kennzeichenerteilungsbehörden können deshalb keine rechtlich relevanten Erklärungen der Zugehörigkeit der BRD zur EU abgeben !Die EU Flagge hat auf PKW Kennzeichen keinen Bestandsschutz. Das nur dekorative Element kann ersetzt werden. Das Unterscheidungskennzeichen D für Deutschland ist als nicht Bestandteil der KFZ Kennzeichen - Urkunde.

Antwort
von nordseekrabbe46, 100

das D dasrf man glaubee ich überkleben, frag doch mal beim Verkehrsamt, ist kostenlos

Kommentar von Pow3rhouse ,

Habe gerade eine Email an die Polizei geschrieben. Mal schauen was sie sagen.

Antwort
von Eutervogel, 136

Die Straßenverkehrsordnung verbietet das Bekleben von Kfz-Kennzeichen eindeutig. Unter § 22 ist festgelegt, dass jeder Fahrzeughalter, der sein Kennzeichen in rechtswidriger Absicht verändert, verdeckt oder anderweitig unkenntlich macht, entweder mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder einer Geldstrafe bestraft wird. 

Kommentar von Repwf ,

Aber er würde ja nichts "verdecken" oder "unkenntlich" mavhen...

Kommentar von Eutervogel ,

Ich hab das von hier:

Da steht auch noch mehr zum Thema 

http://www.gutschild.de/blog/kennzeichen-mit-sticker-bekleben-ist-es-erlaubt/

Kommentar von Eutervogel ,

Allerdings weiß ich nicht wie vertrauenswürdig die Seite ist, weil der §22 der StVO hat nichts mit dem Kennzeichen zu tun, sondern befasst sich mit der Ladung?!

Kommentar von Pow3rhouse ,

Hier der Auszug des Verkäufers: "Das Nationalitätskennzeichen ist gemäß §10 Abs . FzV vom eigentlichen KFZ - Kennzeichen zu unterscheiden und soll den Zulassungsstaat anzeigen !Die EU ist kein Staat ! Kennzeichenerteilungsbehörden können deshalb keine rechtlich relevanten Erklärungen der Zugehörigkeit der BRD zur EU abgeben !Die EU Flagge hat auf PKW Kennzeichen keinen Bestandsschutz. Das nur dekorative Element kann ersetzt werden. Das Unterscheidungskennzeichen D für Deutschland ist als nicht Bestandteil der KFZ Kennzeichen - Urkunde.

Kommentar von Eutervogel ,

Ja das hab ich auch eben noch irgendwo so ähnlich gelesen. Also so lange du nur die EU Sterne überklebst solle es wirklich keine Probleme geben.

Kommentar von DocSchneider ,

Das ist Unsinn.

Antwort
von Bulls44, 101

Auf das Kennzeichen selber darfst du nichts aufgeben. Sonst wird es richtig teuer.

Kommentar von Pow3rhouse ,

Hier der Auszug des Verkäufers: "Das Nationalitätskennzeichen ist gemäß §10 Abs . FzV vom eigentlichen KFZ - Kennzeichen zu unterscheiden und soll den Zulassungsstaat anzeigen !Die EU ist kein Staat ! Kennzeichenerteilungsbehörden können deshalb keine rechtlich relevanten Erklärungen der Zugehörigkeit der BRD zur EU abgeben !Die EU Flagge hat auf PKW Kennzeichen keinen Bestandsschutz. Das nur dekorative Element kann ersetzt werden. Das Unterscheidungskennzeichen D für Deutschland ist als nicht Bestandteil der KFZ Kennzeichen - Urkunde.

Antwort
von Repwf, 97

Geh doch einfach mal mit nem Screenshot zur nächsten Polizei und frag ;-) 

Kommentar von Pow3rhouse ,

Hier der Auszug des Verkäufers: "Das Nationalitätskennzeichen ist gemäß §10 Abs . FzV vom eigentlichen KFZ - Kennzeichen zu unterscheiden und soll den Zulassungsstaat anzeigen !Die EU ist kein Staat ! Kennzeichenerteilungsbehörden können deshalb keine rechtlich relevanten Erklärungen der Zugehörigkeit der BRD zur EU abgeben !Die EU Flagge hat auf PKW Kennzeichen keinen Bestandsschutz. Das nur dekorative Element kann ersetzt werden. Das Unterscheidungskennzeichen D für Deutschland ist als nicht Bestandteil der KFZ Kennzeichen - Urkunde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten