Aufklärungspflicht Zahnarzt auch für PKV Patienten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ein Rötgenbild ist quasi Pflicht und muss gemacht werden, auch wenn du nur zur PZR gekommen bist, damit der Zahnarzt einen Gesammtüberblick hat und weis ob du z.B einsätze oder Brücken oder sowas hast weil sowas manchmal bei der PZR gesondert behandelt werden muss!

Ansonsten ist eine PZR privatleistung, deswegen bekommst du auch keinen Kostenvoranschlag, trotzdem würde ich an deiner stelle mal bei dem Zahnarzt anrufen oder vorbeigehen und fragen was genau er dir da in rechnung gestellt hat und dir gegebenfalls einen neuen Zahnarzt suchen und dich da nach dem Preis erkundigen weil 800 Euro ist definitiv zu viel nur für eine PZR und über alles was nichts mit der PZR zu tuen hat hätte dich zumindest die helferin aufklären müssen! geh also mal hin und verlang freundlich eine erklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung