Frage von melaniexxxx, 30

Aufklärbare Nägel ungesund?

hallo🌸💙
heute habe ich mir das erste Mal aufklebbare nägel besorgt von DM und sie passen super also es sind solche die man selbst lackieren kann und ich wollte fragen wenn ich sie öfter benutze ob sie dann schädlich wären...
sie sind von s-he und man klebt sie mit nagelkleber an... (halten bombenfest 😊)

noch eine frage: wie macht man solche nägel ab? 💜
Wie sind eure erfahrungen? 🌸

     DANKE 🎀

Antwort
von LisanneVicious, 12

Also wenn du langfristig künstliche Nägel haben willst, empfehle ich die lieber ins Nagelstudio zu gehen..

Die Nägel bei dm sind nicht geeignet für den Alltag. Sie fallen ständig ab und den Kleber bekommst du auch nicht so einfach weg. Außerdem werden sie von unten meist total dreckig und fühlen sich einfach nur eklig an.

Shellack z.B. kostet im Nagelstudio nur ca. 20Euro.
Gelnägel meist 30-35 Euro, aber dafür lohnt es sich. Du wirst den Unterschied merken.

Und ja, künstliche Nägel, machen deine natürlichen Nägel schon kaputt. Bei den DM Nägeln hatte ich gelbe Stellen, als ich sie abgemacht hab.

Antwort
von kruemelmon0610, 12

Ich finde das ist alles gut es sind nur nägel die wachsen schnell wieder nach also benutz das so oft du willst außer nartürlich es passiert etwas "schlechtes" wenn du das zu oft machst aber das kannst du selber einschätzen

Antwort
von mxrieschiebler9, 16

naja der Kleber ist jetzt nicht das beste für die Nägel aber sonst ist es nicht so schlimm denke ich

Kommentar von melaniexxxx ,

okay danke :)

Kommentar von mxrieschiebler9 ,

kein Problem :)

Antwort
von Tannibi, 14

Aufklärbare Nägel - Autovervollständigen
wird immer lustiger.

Kommentar von melaniexxxx ,

ich habs nicht bemerkt.. :(
jetzt kann ichs nicht mehr ändern 😔

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten