Frage von Avalon90, 59

Aufhören zum Nägelkauen?

Ich bin 14 Jahre alt und beisse an meinen Nägeln seit ich 5 Jahre alt bin. Meine Mutter und ich waren deswegen schon mal beim Arzt und der hat gemeint, dass ich, wenn ich aus der Volksschule draußrn bin von alleine aufhöre. Ich habe aber immer noch nicht aufgehört und meinw Fingernägel sind RICHTIG abgekaut. Der Nagel an meinem Daumen ist gerade mal 0,5cm lang. Ich schaffe es einfach nicht aufzuhören. Habe es auch schon mit einem Nagellack probiert, der ekelig schmeckt, aber es hat auch nichts geholfen. Hat wer einen Tipp wie ich damit aufhören könnte?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Avalon90,

Schau mal bitte hier:
Arzt Fingernägel

Antwort
von AngelikaShook, 27

Hi, also das Nägelkauen kann viele verschiedene Ursachen haben, wie z.b. psychische probleme,stress,Nervosität oder es kann auch einfach nur eine dumme Angewohnheit sein,mit der man ein mal angefangen hat und die sich im extremfall zu einer sucht entwickeln kann. 

Um damit auf zu hören musst du dir ständig im klaren darüber sein, was daran verwerflich ist. Solange du nicht einsiehst dass es sowohl ästhetische als auch gesundheitliche Schäden mit sich führt, bist du noch nicht bereit damit aufzuhören. 

Das Problem hatte ich früher auch und um ehrlich zu sein hat es 2 jahre gedauert bis ich damit aufgehört habe und zwischendurch bin ich auf andere suchtähnliche mittel wie bspw. Kaugummikauen o.ä ausgewichen. 

Am besten ist es immer darüber bewusst zu sein dass das nicht schön aussieht,dass du dich sozusagen "selbst isst" (übertrieben dargestellt) und dass eigentlich kein richtiger sinn dahinter steckt,d.h du hilfst niemandem damit. 

Ich selbst habe versucht meine wunden Finger z.b in konzentrierte Zitronensäure zu tauchen (was sehr gebrannt hat!) Oder sie regelmäßig an zu feuchten und in Pfeffer zu tauchen. Schmeckt ekelhaft,wirkt nur bedingt.

Manchmal hilft es auch,der Ursache auf den Grund zu gehen und vielleicht mit jemandem darüber zu reden,wie z.b engen Freunden oder der familie.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen,falls nicht frag einfach nochmal bzw schreib mir eine nachricht,ich helfe dir gerne.

Antwort
von Sernielaxx, 27

Hey :)
Ich kau auch schon nägel seit ich denken kann und will es mir auch unbedingt abgewöhnen. Ich hab mir bei dm den no more bite nagellack von p2 gekauft der hat einen ziemlich ekligen geschmack und ich weiss du denkst jetzt bringt bei mir nix aber das dachte ich bei mir auch :) und ich benutze ihn seit ein paar wochen regelmäßig und meine nägel sind schon deutlich länger :) kann dir den nur empfehlen kostet ca 3€. Viel glück!

Antwort
von KittyTategami, 23

Hi Avalon90 :)

Habe so ein ähnliches problem. Bin jetz 17 und seit der volksschule hab ich die gewohnheit mir die Haut von den Fingerkuppen abzubeissen. Hat aber auch mit den fingernägeln angefangen. Das ganze mach ich jetz eben schon seit 10 jahren. Meine mutter hat mir auch schon den ekeligen nagellack besorgt. Hat gar nichts gebracht. Seit gut einem jahr mach ich es nicht mehr so extrem weil ich ein paar mittel gefunden habe die helfen.

Ich empfehle dir:

Kaugummi kauen

Deine hände mit irgendetwas beschäftigen. Kauf dir einen stressball oder etwas dass du kneten kannst.

Statt dem ekeligen nagellack, versuch mal deine nägel (wenn es funktioniert) in eine schöne form zu feilen und mach einen schönen nagellack drauf

Es hört damit vllt nicht auf aber es schränkt das verlangen danach ein.

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort
von Tammy77, 12

Ich hatte das gleiche Problem.
Wie ich aufgehört habe ist eine Witzige Geschichte:
Ich war 11 oder 12 und als Abschluss, hatten wir in der Schule einen Workshop. Beid en Mädchen haben wir uns gegenseitig sie Nägel angestrichen. Ich habe mich so geschämt und wollte nicht die einzige sein die abgekaute Nägel hatte und habe dann, als unsere Lehrerin uns davon erzählt hat ( das war so ein Monat davor) aufgehört sie abzubeissen. Dann waren sie mega lang, da sie ja schneller wachsen. Und ich musste sie sogar einmal Abschneiden weil sie ao lang wurden. Dann konnte ich sie in eine Form feilen die Mir gefällt und konnte wie alle anderen Mädchen die Nägel problemlos Lackieren. Sie sahen nätürlich über ein Jahr sehr komisch aus da der weisse Teil bei mir schon so weit vorne anfing.
Viel Glück
Sarina

Antwort
von Tammy77, 12

Ich hatte das gleiche Problem.
Wie ich aufgehört habe ist eine Witzige Geschichte:
Ich war 11 oder 12 und als Abschluss, hatten wir in der Schule einen Workshop. Beid en Mädchen haben wir uns gegenseitig sie Nägel angestrichen. Ich habe mich so geschämt und wollte nicht die einzige sein die abgekaute Nägel hatte und habe dann, als unsere Lehrerin uns davon erzählt hat ( das war so ein Monat davor) aufgehört sie abzubeissen. Dann waren sie mega lang, da sie ja schneller wachsen. Und ich musste sie sogar einmal Abschneiden weil sie ao lang wurden. Dann konnte ich sie in eine Form feilen die Mir gefällt und konnte wie alle anderen Mädchen die Nägel problemlos Lackieren. Sie sahen nätürlich über ein Jahr sehr komisch aus da der weisse Teil bei mir schon so weit forne anfing.
Viel Glück
Sarina

Antwort
von stoffband, 22

Meine Tochter kaute auch, sie hat es mit dem Lack geschafft. Sie wird aber hin und wieder mal rückfãllig.

Antwort
von Smudo1284, 23

dich ablenken und kontrollieren, dass du da nicht mehr drangehst.

ich habe es auch geschafft, mit nägel kauen aufzuhören, ganz von alleine.

Antwort
von o0turtle0o, 17

Das hatte ich auch in den jungen Jahren und habe glaube mit 19 aufgehört.

Der Trick ist...wenn du dich dabei selber erwischst und oder gerade versuchst deine Nägel anzuknabbern...sage dir einfach...nein ! und mache was anderes.

viele machen das auch...wenn sie zu nervös sind ?

du musst halt die Kraft aufbringen...dich davon abzuhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community