Frage von Amura24, 99

Aufhören zu rauchen ich bitte um Hilfe?

Guten Abend, bisher war ich nie eine extreme Raucherin, jetzt bin ich im 3 Monat schwanger und auf einmal fällt es mir schwer das Rauchen komplett aufzugeben. Ich weiß es schadet nicht nur mir sondern auch meinem Baby. Ich weiß nicht wieso ich auf einmal diesen Drang zum Rauchen hab. Es sind nicht viele Zigaretten maximal 2-3 am Tag ich möchte jedoch sehr gern richtig aufhören....

Hat jemand Tipps wie ich das am besten schaffe ....

Liebe Grüße

Antwort
von Goodnight, 24

Nimm dir vor auf die nächste Zigarette zu verzichten. Das fällt psychisch leichter als die grosse Herausforderung nie wieder zu rauchen.

Bedenke bitte, dass sich die Nabelschnur bei jedem Zug an der Zigarette zusammenzieht. Du schnürst deinem Kind den Sauerstoff ab. Ein Kinderarzt hat das so erklärt. Wenn du deinem geborenen Kind ein Gummiband um den Hals legen würdest, würde man dir das Kind weg nehmen und du gingest ins Gefängnis.

Im Laufe eines Kinderlebens wirst du auf einiges zum Wohle des Kindes verzichten müssen. Eine Aufgabe, die Erwachsene leisten können, wenn sie nur wollen.

Antwort
von HantelbankXL, 39

Versuche es mit einer E-Zigarette. Das ist besser für dich und dein Baby. Ist zwar auch nicht das Optimum, aber im Vergleich zur Pest verhält es sich wie eine Erkältung.

Der Vorteil im Vergleich zu den Pharmaprodukten ist, dass die Haptik vergleichbar mit einer Zigarette ist und ganz allgemein das Ritual des "Rauchens" authentisch imitiert wird.

Antwort
von Apfelbaeumchen5, 49

Gibt's nicht da so ein spray oder pflaster von nicorette oder so? Vielleicht probierst du das ja mal aus, und denk an das Baby es schadet und rauchen kann zu einer Frühgeburt führen hab ich mal so mitbekommen.

Kommentar von Amura24 ,

Ich weiß nicht ob man sowas in der Schwangerschaft nehmen darf

Antwort
von larrymann, 49

proberi doch mal diese pads

Antwort
von ItsMeHeichou, 49

Ich würde dir empfehlen zu einer Drogen-Beratungsstelle zu gehen.
wir haben eine in Neuss und ich habe von vielen gehört, dass es ihnen
geholfen hat mit Kanabis, Zigaratten, Alkohol etc. aufzuhören.

Antwort
von DottorePsycho, 28

habe hier vor einigen Monaten diese Frage gesehen:

https://www.gutefrage.net/frage/will-mit-dem-rauchen-aufhoeren-was-ist-von-diese...

Vielleicht ist das etwas für Dich.

Soweit ich weiss, kann man die Hypnose auch ohne das Drumherum kriegen. Fragen kostet nichts

Kommentar von Amura24 ,

Vielen Dank

Antwort
von Piroschka31, 3

Sehr gut, dass du aufhören willst:) google mal Thoraxklinik. Ich war dort mit meiner Klasse! Die haben eine App erstellt diw sich ohne Kippe nennt! Lade sie runter, ist kostenlos

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & rauchen, 8

Hallo! Jetzt muss du aufhören. 

Ich weiß es schadet nicht nur mir sondern auch meinem Baby

Das ist auch so medizinisch belegt. Ganz viele Informationen findest Du hier : 

http://www.apotheken-umschau.de/Rauchen

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von grungealiengirl, 48

denke an das baby und immer ein Kaugummi kauen wenn man du den drang hast

Antwort
von FxPRO, 26

Lern dir Disziplin einzueignen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten