Frage von User5217, 48

Aufhören Hoffnung zu machen?

Also ich weiß nicht ganz wie ich es formulieren soll, aber ich versuche es trotzdem mal: Ich schreibe eigentlich sehr gerne mit einer "Freundin" von mir allerdings ist es etwas seltsam da ich ein bisschen verschossen in sie bin und gerne mal mehr mit ihr Unternehmen würde als nur zu schreiben. Sie will das aber offensichtlich nicht da sie immer eine Ausrede hat um Treffen abzusagen. Nun jetzt zum eigentlichen Problem, jedesmal wenn sie absagt oder so desinteressiert schreibt, denke ich mir das ich sie jetzt einfach in Ruhe lasse und aufhöre sie zu nerven, allerdings habe ich dann nach ein paar Tagen wieder das Verlangen Kontakt zu ihr zu haben und in den Fall ist es mir auch egal, wenn wir nur schreiben. Ist schon ziemlich bescheuert ich weiß aber ich hab keine Ahnung was ich machen soll 😅

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.
Danke im Voraus!

Antwort
von Pecanoso, 21

Vielleicht lässt du sie einfach mal so 3-4 Tage in Ruhe (auch wenn es schwer ist) Und schaust dann ob sie dir von alleine schreibt Manche Mädchen sind auch vllt zu schüchtern oder noch nich bereit für ein treffen Lass ihr einfach zeit, und wenn du es nicht mehr aushalten solltest frag sie doch einfach mal warum sie nie zeit hat oder so Ich wünsch die viel Glück☺

Kommentar von User5217 ,

Ich versuche es

Antwort
von hypertext, 24

Am besten bist du einfach ehrlich zu ihr und dir selber, das ist das beste, was du machen kannst.

Kommentar von User5217 ,

Was soll das heißen?

Kommentar von hypertext ,

Das soll heißen, dass du ihr sagst, was du für sie empfindest.

Kommentar von User5217 ,

Das weiß sie doch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten