Aufhebungsvertrag schreiben, aber wie am besten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

....dazu benötigst du jedoch keinen Aufhebungsvertrag. Es reicht eine einfache Kündigung. Die Auszahlung des Restlohnes, die Erstellung des Arbeitszeugnisses und die Abgeltung des Resturlaubs sind dann die automatische Folge, wenn der Arbeitgeber sich vertragstreu verhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?