Frage von verdammtamleben, 296

Aufgewacht und Bauchschmerzen?

Ich bin vor ca. 40min aufgewacht und mein Bauch tat in Magengegend sowie Darmgegend ziemlich weh... Mal mehr mal weniger, ich muss oft blähen und ich glaube auch, dass ich Durchfall habe. Schlecht ist mir auch :( Was kann das sein? Was falsches gegessen kann nicht sein, das ist schon eine Weile her wo ich was gegessen hab (gestern Abendessen halt).

Gestern gings mir noch supergut, keine Ahnung, woher das jetzt kommt. Andere Beschwerden wie Schwäche oder so hab ich nicht... Was kann das sein bzw. was mach ich dagegen? Vorhin war es sogar so schlimm, dass ich mich nicht mal bewegen konnte, inzwischen geht es, jetzt ist mir eigentlich hauptsächlich nur schlecht.

Antwort
von LiselotteHerz, 231

Das kann durchaus am gestrigen Essen liegen, so schnell geht das nun auch wieder nicht, dass sich der Magen-Darm-Trakt meldet, wenn man blähende oder unverträgliche Lebensmittel gegessen hat.

Was heißt hier "Ich glaube, dass ich Durchfall habe" - wenn ich Durchfall habe, weiß ich das ganz genau. Dann muss man relativ oft auf die Toilette und der Stuhl ist nicht mehr geformt.

Mach Dich mal nicht verrückt, besorge Dir Fencheltee oder noch besser Fenchel-Anis-Kümmel-Tee, iss mal die nächsten Stunden gar nichts, damit sich Dein Bauch wieder beruhigen kann.

Gegen Blähungen hilft Lefax extra sehr gut, bekommt man in allen Apotheken. Da könntest Du Dir auch gleich Heilerde kaufen, davon nimmt man einen großen Esslöffel, gibt den in einen Schüttelbecher mit Wasser und schnell trinken. Das bindet Giftstoffe, ist ein gutes Mittel, wenn man sich den Magen verdorben hat. lg Lilo

Kommentar von verdammtamleben ,

ich war noch nicht auf dem Klo, aber es fühlt sich so an, als wäre da Durchfall im Anmarsch :/

Kommentar von LiselotteHerz ,

Starke Blähungen können auch unglaubliche Bauchschmerzen verursachen. Wenn Du Dich aus dem Haus traust und die nächste Apotheke nicht so weit weg ist, würde ich mir die von mir vorgeschlagenen Sachen holen, zumindest Lefax. Hilft innerhalb von ganz kurzer Zeit, Heilerde und Tee kannst Du auch im Supermarkt kaufen, da ist es billiger.

Kommentar von verdammtamleben ,

die nächste Apotheke sowie ist leider erst im nächsten Nachbarort :/ grade hab ich mehr mit der Übelkeit zu kämpfen :( trotzdem danke :)

Antwort
von DrPsych0, 216

Möglich wäre ein grippaler Magen-Darm-Infekt. Vielleicht sprichst du einfach mal mit deinem Hausarzt drüber. Tee trinken hilft auch immer gut...

Gute Besserung!

Antwort
von Saphira18, 191

du hast entweder ein Infekt oder du bekommst die Grippe.

dann mal gute Besserung

Antwort
von IsiHase, 180

Wie alt bist du?

Vielleuch Laktose, sind häufige Anzeichen. Was hast du gegessen?

Etwas altes oder etwas was dein Körper nicht verträgt gegessen. Was neues ausprobiert?

Kommentar von verdammtamleben ,

ich bin 21 Laktose hatte ich bisher nicht und ich hab gestern glaube auch nichts laktosehaltiges gegessen... ich war gestern seit längerer Zeit mal wieder in der Sauna... aber ansonsten fällt mir nichts ein :/

Antwort
von Gutfrager156, 171

Das kann ein Infekt sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community