Aufgetautautes Fertiggericht(mit Hähnchen) wieder einfrieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde es heute verzehren.
Das Toastbrot würde ich wieder einfrieren, wenn es nur leicht angetaut ist.

Beim Hähnchengericht jedoch würde ich schauen, wie es zubereitet wird. Steht explizit drauf, das das Produkt nicht aufgetaut sein darf beim zubereiten, würde ich abwägen - ob es noch genießbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorgegarte LM (vor allem Fleisch), die angetaut sind, sollte man nach dem Auftauen  eig nicht wieder einfrieren.  Kommt jetzt drauf an: ist die äußere Schicht schon ganz weich geworden, würde ich es im Kühlschrank weiter auftauen lassen  und spätestens morgen essen. Getautes Toastbrot geht, weil da kaum eine Gefahr für Salmonellen besteht. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angetaut? Aufgetaut? Wie warm wars denn?

Wenns nur oberflächlich bissl angetaut ist, kann mans auch wieder einfrieren. Lebensmittel werden dadurch nicht giftig oder sonst was.

Wenns ganz aufgetaut ist und das schon länger, würd ichs einfach die nächsten zwei drei Tage essen.

Toast is eh kein Problem, kann aber Gefrierbrand geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TsingWung
09.11.2016, 13:40

Nur angetaut, so 'ne halbe stunde etwa. So Arg empfindlich bin ich da auch nicht, aber man kriegt rs ja gar nicht mit ob nun Keime drauf sind oder nicht

0

wenn die verpackung originalverschlossen ist und der inhalt nicht mit warmer umgebungsluft in berührung kam, kannst du es wieder einfrieren..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst es aufbrauchen! Nicht wieder einfrieren - das ist gefährlich wegen der Keime.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung