Aufgeplatzte Blase, zum Arzt ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal auswaschen und ggf eine Creme drauf machen. Dann ein Pflaster drauf, damit nichts in die Wunde kommt und es sich nicht entzündet.
Sollte es sich doch entzünden, könntest du vielleicht zum Arzt, so wie das jetzt aussieht, würde ich aber nicht zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheHoody
06.04.2016, 00:11

Ich hatte bei der ersten Antwort übersehen, dass du eitrig geschriben hattest. In diesem Fall würde ich dann doch ernsthafter über einen Arztbesuch nachdenken, weil sowas kann echt fies werden, wenn man sich da 'falsch' bzw nicht entsprechend drum kümmert.

0

Reinigen und großes Pflaster oder Verband mit Polster rum... Tut zwar warscheinlich sehr weh, verheilt aber normalerweise sehr schnell ^^ Hatte ich auch schon...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deinem Arzt nichts zeigen, was er noch nie gesehen hat. Geh einfach hin und lass es untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest zum Arzt gehen, Eiter ist das sicherste Zeichen einer Wundinfektion (Entzündung), in diesem Fall, sollte die Wunde unbedingt ärztlich behandelt werden. Bei Blasen ist die Gefahr einer Wundinfektion generell sehr hoch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange dort keine heftige Entzündung auftritt, heilt die Blase mit und ohne Arzt. Im Zweifelsfall kannst Du natürlich am Mittwoch damit zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Kurdo,

Arztbesuch würde dir nicht schaden. Das Problem ist, dass es schlimmer werden kann. Und wenn es schlimmer wird,kann es sich entzünden. Dann wars das erst einmal mit joggen.

Geh lieber zum Arzt

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung