Frage von Metalcraw, 69

Aufgekratzte blutige Müvkenstiche heilen?

Hallo

und zwar habe ich an meinem gesicht 4 mückenstiche bekommen. Ich hab davon iwie 2 ausversehen so stark gekratzt dass sie geblutet haben. Nun wenn ich diese Blutkruste aufreißen will damit es weggeht,bildet sich immer wieder eine neue kruste. was kann ich machen? das sieht so hässlich aus

Antwort
von testwiegehtdas, 51

Warten bis es verheilt ist. Je öfter du es aufreizt desto größer ist die Gefahr, dass eine Narbe bleibt und es größer wird.

Einfach warten und es heilen lassen.

Kommentar von Metalcraw ,

Die kruste ist aber mit blut abgehärtet. es wird meiner meinung nach nicht abfallen. auserdem ist diese schicht sau fest

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Dir ist schon bewusst, wie diese Kruste entsteht und welchen Zweck sie hat?

Kommentar von testwiegehtdas ,

die Kruste bildet sich extra, damit die Haut darunter heilen kann und damit keine Bakterien oder anderer Schmutz in die Wunde kommen können.

Dass sie aus dem getrocknetem Blut besteht und fest ist, ist normal.

Irgendwann fällt sie von alleine ab, das dauert aber ein paar Tage evtl. noch länger.

Wenn du sie vorher ab machst, dann schadest du der Haut noch mehr und es bildet sich nur wieder eine neue Kruste.

Kommentar von Metalcraw ,

kann ich wenigstens ein plaster draufkleben?

Kommentar von testwiegehtdas ,

ja, das geht. Aber ich persönlich finde ein Pflaster im Gesicht störend, da es bei den Bewegungen spannt.

Antwort
von Repwf, 47

Lass die Finger davon! Je mehr du dran gehst desto leichter kann eine Narbe entstehen! Lass die Kruste da wo sie ist! 

Kommentar von Metalcraw ,

Die kruste ist aber mit blut abgehärtet. es wird meiner meinung nach nicht abfallen. auserdem ist diese schicht sau fest

Kommentar von Repwf ,

Da scheint der Körper "deine Meinung" aber nicht zu teilen! 

Kristen fallen IMMER ab wenn es Zeit dafür ist!

Kommentar von Metalcraw ,

kann ich wenigstens ein plaster draufkleben?

Kommentar von Repwf ,

Klar kannst du, ob das besser aussieht...?! ;-) 

Antwort
von Hexe121967, 42

solange du die kruste immer wieder aufreisst, kann es nicht abheilen. lass die finger davon dann fällt die kruste in ein paar tagen von alleine ab und die haut darunter ist wieder heil.

Kommentar von Metalcraw ,

Die kruste ist aber mit blut abgehärtet. es wird meiner meinung nach nicht abfallen. auserdem ist diese schicht sau fest

Kommentar von Hexe121967 ,

ist das die erste wunde deines lebens? das ist vollkommen normal. lernt man doch schon in der grundschule das blut gerinnt und fest wird. damit verhindert dein körper das bakterien in die wunde kommen und darunter heilt jetzt die haut ab. 

Kommentar von Metalcraw ,

kann ich wenigstens ein plaster draufkleben?

Kommentar von Hexe121967 ,

ob du das kannst weiss ich nicht. medizinisch spricht da nichts gegen.

Antwort
von antikopierer, 11

Schnelle Linderung bringt dir folgendes ...

Juckreiz gibt es so gut wie keinen mehr.

Eins der besten Mittel das ich kenne und dazu noch Natur ist.

CoolCare Roll-on-Stick - Pflege bei Mückenstichen - Insektenstichen

Gibt es auch in der Apotheke

Antwort
von Herb3472, 36

Die Kruste drauflassen, bis es abgeheilt ist.

Kommentar von Metalcraw ,

Die kruste ist aber mit blut abgehärtet. es wird meiner meinung nach nicht abfallen. auserdem ist diese schicht sau fest

Kommentar von Herb3472 ,

Die kruste ist aber mit blut abgehärtet.

Das haben Krusten auf Wunden so an sich.

es wird meiner meinung nach nicht abfallen.

Verlass Dich drauf - es wird. Sobald die Wunde abgeheilt ist.

auserdem ist diese schicht sau fest

Das muss sie ja auch sein, denn damit wird die Wunde geschützt.

Kommentar von Metalcraw ,

kann ich wenigstens ein plaster draufkleben?

Kommentar von Herb3472 ,

Schneller verheilt es ohne Pflaster.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten