Frage von Schlappy144, 23

Aufgebläht ohne Winde und Schmerz?

Hallo

Ich leide seit 2 Wochen am aufgeblähten Bauch. Ich dachte ich hätte was falsches/verdorbenes gegessen oder an der Periode, aber das ist fast täglich jetzt.

Er ist so aufgebläht wie wenn ich einatme. Sodass ich eigl nur noch durch den Brustkorb atmen kann. Weil sich der Bauch gar nicht mehr heben kann, es spannt ja so schon. Keine Schmerzen. Blähungen hab ich kaum bzw ich würde sagen normal. 1-2 Furze/Tag.

Da ich morgends 0.3 l Kakao/Milch trinke vermute ich Laktose Allergie. Aber hält der Blähbauch den ganzen Tag an? Manchmal kommt er erst nach dem Mittagessen.

Antwort
von WosIsLos, 12

Trink mal tgl. 2 Flaschen "Staatlich Fachingen grün".

Wenn das keinen Effekt hat (1 Woche), solltest du mal zu deinem Hausarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten