Aufgabengewichtung oberstufe s-h?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass jede Aufgabe gewichtet werden muss, versteht sich doch von selbst, oder? Dass du als Schüler allerdings ein Recht hast, diese Gewichtung schon während des Schreibens der Klasur zu erfahren, ist allerdings ein Gerücht.

Der Lehrer legt den exakten Gewichtungsschlüssel i.d.R. erst während/nach der Korrektur fest, um ggf. ein Instrument zu haben, falls der Ausfall der Klausur nicht seinen Erwartungen entspricht.

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuliusSt
19.03.2016, 13:21

Danke, sicher nur ein gerücht..selbst meinte tante, die in baden-würt. unterrichtet, hatte mir das bestätigt

0
Kommentar von JuliusSt
19.03.2016, 13:22

Wenn ich jetzt 4 Seiten zu einer aufgabe mit 2 Pkt. , eine andere mit 15 Pkt. Nur 1 seite komme ich mir danach leicht verarscht vor

0
Kommentar von JuliusSt
19.03.2016, 13:23

*schreibe

0

Den Artikel gibt es nicht. 

Es soll aber Transparenz im Hinblick an die eingeforderten Leistungen hergestellt sein (s. Fachanforderungen der jeweiligen Fächer). 

Mann kann sich je nach Fach aber bereits an den Anforderungsbereichen (notfalls über die Operatoren) oder der angegebenen Aufgabenart orientieren. Transparenz gegeben :) 

Im Abitur wird die Gewichtung aber auch direkt angegeben, zumindest in den Kernfächern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung