Frage von ginperla, 26

Aufgabe zur Impulsänderung?

Aufgabe :
Ein Auto der Masse 1190 kg fährt mit 108 km/h. Der Fahrer bremst gleichmäßig. So kommt es nach 6 Sekunden zum Stehen.

• Berechne die Bremskraft

Meine Variation :

F = Δp / Δt  |

d.h da der Impuls Masse (kg) Mal m/s ist rechne ich zuerst 108 km/h in eine andere Einheit um. Das wäre dann :

(1000 * 108) / (3600 * 1) = 30 m / s

Und muss ich dann 1190 * 30 / 6 (Sekunden)

Kann mir jemand weiterhelfen ?

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 13

Du solltest grundsätzlich die Einheiten immer mitschleppen. Schlampiger Umgang mit Einheiten ist ein häufiger Grund für Fehler.

Andere Möglichkeit:
v = a * t
a = v / t = 30 m/s / 6 s = 5 m/s^2

F = m * a = 5 m/s^2 * 1190 kg = 5950 N = 5,95 kN

Antwort
von SKenb, 12

Habe kurz drübergelesen und würde so auf die schnelle das selbe sagen

Auch aus den einfachen Grund das [Ergebnis] = kg * m * s^-2 = [F]

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 9

Genau so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten