Frage von simsataby, 136

Aufgabe unlösbar oder nicht?

3 Freunde gehen in ein Hotel und teilen sich die Rechnung. Jeder bezahlt 10€.
Das Hotel wir bei ihrer Ankunft 5€ billiger und ein Mitarbeiter soll den dreien die 5€ zurück geben. Da man 5€ nicht so gut auf 3 auf teilen kann, steckt er sich 2€ ein und gibt den Freunden 3€. 9+9+9+2=29 wo ist der andere Euro?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jounuser, 50

Du hast falsch gerechnet. Die drei Personen haben zusammen 27 Euro bezahlt (9 * 3). Dann musst du die zwei Euro, die der Mitarbeiter genommen hat, abziehen und erhältst den bezahlten Preis, also die 25 Euro.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Kommentar von simsataby ,

Danke!

Kommentar von Arteezy1111111 ,

Das hab ich dir doch erklärt...

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Mathe, 32

Das ist ein Rechentrick, auf den jeder kommen kann, wenn man sich lange und intensiv genug damit beschäftigt.

Versuch, das Erfolgserlebnis selber einzustreichen. Mach dir notfalls Notizen auf einem Zettel. Hattest du schon Buchhaltung? Arbeite mit Konto und Gegenkonto.

Antwort
von Rockige, 55

Wo ist die Frage zur Aufgabe?

Also, jeder bezahlt 10 Euro, somit sind sie bei Kosten von 30 Euro gesammt.

Jetzt gibts einen Nachlass von 5 Euro (hätten also nur 25 bezahlen müssen). Der Mitarbeiter soll die 5 Euro überbringen, nimmt 2 davon an sich um 3 abzugeben. 

Sie bezahlen also jeder 10 Euro = 30 Euro, bekomme 3 Euro zurück, wären somit auf 28 Euro. Die restlichen 2 Euro hat der Mitarbeiter eingesteckt.

Kommentar von henzy71 ,

30-3=28??? In welchem Universum das denn? Sag mir wo, denn ich möchte mich mit dir dort treffen und Geschäfte machen!!

Kommentar von Rockige ,

Nicht 30 minus 3... Du musst die tatsächlich vorhandenen Zahlen rechnen, nicht die "theoretischen".

30 Euro haben sie bezahlt. 5 bekommen sie rückwirkend erstattet, doch von diesen 5 Euro nimmt sich der Mitarbeiter des Hotels 2 Euro, zahlt den dreien also nur 3 Euro aus.

10 +10 + 10 = 30  ... -5 = 25   ... +3 = 28

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 38

Das alte Ding kommt immer wieder hoch!

Allein auf dieser Seite sind unten mehrere Verweise. Wenn man mit der Suchfunktion rangeht, wird sich das sicher potenzieren.

Kommentar von Suboptimierer ,

Es macht sich noch nicht einmal jemand die Mühe und stellt die Aufgabe etwas um, damit es nicht gleich offensichtlich ist. ^^

Antwort
von henzy71, 11

Die Jungs zahlen im Endefekt 9 Euro pro Nase. Das sind 27€. Der Mitarbeiter tut aber keine 2 Euro mit rein, um so auf 29 zu kommen, sondern er nimmt 2€ von den gezahlten 27 weg und steckt sie in die eigene Tasche. Das heisst 9+9+9-2=25€ und das genau war die Hotelrechnung.

Gruß

Henzy

Antwort
von bikerin99, 32

Die Kosten sind 25€ plus die 3€ sind 28€ und die 2€ für den Mitarbeiter.

Antwort
von rotreginak02, 27

die Rechnung 

9+9+9+2

ist falsch. Richtig wäre : 30 -5 + 3 = 28

Antwort
von Harald2000, 35

Bei mir heißt es 9+9+9+3 = 30 und 2 € in der Tasche des Mitarbeiters.

Antwort
von Combat28, 22

25€ + 3€ ( die sie zurückbekommen haben)
+ 2€ ( die der Mitarbeiter hat ) = 30€

Antwort
von TheAceOfSpades, 22

25€ gehen an den Besitzer (8.33 + 8.33 + 8.33)

2€ steckt der Mitarbeiter ein 

3€ kriegen die Gäste wieder (1 + 1 + 1)

Antwort
von simonjaehn, 46

Darüber denke ich auch schon 4 Monate lang nach :D

Antwort
von Rosenbaum, 29

In Deiner gefälschten Bilanz verschwunden.

Antwort
von Pretan4, 29

Die Frage ist meiner meinung nach mehrdeutig formuliert.

Eine eindeutige Beantwortung ist somit nicht möglich.


z.B. :


"die 5€ "    welche 5 €  ?   Jeweils 5 € für die 3 Personen , oder 5 € für alle ?


Antwort
von xXFragebogenXx, 30

Und wo genau ist in diesem Text die Aufgabe?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten