Frage von e1b9r, 84

Aufenthaltsrecht nach Heirat in DE?

Hallo zusammen Ich würde gerne was wissen wollen. War zwar heute bei der Ausländerbehörde aber die wollten mir nicht richtig zuhören :( hoffe das von euch ehrliche und hilfreiche Antworten kommen... Ich bin frisch verheiratet :) bin deutsche staatsbürgerin aber halt türkin. Mein Ehemann ist auch Türke und hat die türkische Bürgerschaft. Lebt in Italien also hat er dem entsprechend den italienischen aufenthaltstitel (befristet). Meine Frage ist: Wie ist das mit dem Aufenthalt hier in Deutschland? Hat er automatisch durch mich ein Bleiberecht? Muss er den deutsch test a1 zu erst machen damit man alles beantragen kann? Oder kann das später nachgeholt werden? Muss er zurück nach Italien?

Danke fürs Lesen und antworten

Antwort
von miboki, 65

Es müssen auf jeden Fall vorher Deutschkenntnisse durch ein Zertifikat nachgewiesen werden. 

http://www.izmir.diplo.de/contentblob/2966316/Daten/954577/Fam_eheschliessung.pd...

Kommentar von e1b9r ,

Also kann das nicht später nachgeholt werden. Weil ich habe gehört das welche das Nachhinein gemacht haben... 

Kommentar von miboki ,

Nach dieser Mitteilung des Bundestages gibt es bei Härtefällen die Möglichkeit, eine Ausnahme von der Vorschrift zu bekommen. Für einen nachträglichen Nachweis der Sprachkenntnisse habe ich keine Grundlage gefunden. 

https://www.bundestag.de/presse/hib/2014_08/-/296004

Kommentar von e1b9r ,

Ich danke dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten