Frage von leoncage, 14

Aufenthalt in den USA?

Hey!

Ich war im Sommer 6 Wochen in den USA(Dallas und Vermont) über eine Work&Travel Organisation.Ich möchte im Sommer nach meinem Abi unbedingt ein wenig mehr Zeit in den USA verbringen,da es mir einfach sehr gut gefallen hat. Nun kostet der Spaß ja generell eine Menge Asche und daher wollte ich mal anfragen,ob jemand gute,nicht all zu teure Möglichkeiten kennt,dort ein Auslandsjahr zu machen.

DANKE und LG

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 7

Hi leoncage,

Nur Aupair ist kostenneutral.

Die USA sind da pragmatisch, wer als Student dort leben will, muss für die Ausbildung bezahlen.

Das liegt nicht an den Organisationen.
Fürs Arbeiten gibt es kein Visum.  Erst als Student in Deutschland mit nachgewiesener Studienleistung kannst du ein bezahltes Praktikum machen.

http://www.auslandsjob.de/work-and-travel-usa.php

Antwort
von baindl, 14

Das ist immer teuer, aber am preiswertesten ist es immer noch mit einem organisierten Aufenthalt.

Ein rein touristische Reise ist maximal 90 Tage möglich.

Wenn es wirklich ein Jahr sein soll, dann nur als Student oder Schüler

Du darfst während Deines Aufenthalts keinerlei bezahlter Arbeit nachgehen und musst somit auch, unter anderem, ein entsprechendes finanzielles Polster nachweisen können.

http://german.germany.usembassy.gov/visa/niv/visakategorien/j/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community