Frage von Ma2989, 29

Aufenteiltstitel, dauert der Prozess echt länger als 3 Jahre?

Hallo Leute, Meine Frage ist, wie lange der Prozess dauert, um einen Aufenteiltstitel zu erlangen? Ich kenne jemanden aus Guinea und er ist seit 3 Jahren in Deutschland, hat eine. Asylantrag 2013 gestellt und wartet bis heute auf irgend ein Zeichen! Ist das normal? Und was muss man machen, um einen Aufenthaltserlaubniss zu erlangen?

Antwort
von Sakumo, 19

Er kann eigentlich seit langer Zeit klagen mit der Begründung, er müsse endlich wissen ob er Asyl bekäme oder nicht, damit er seine Zukunft planen könne. Das machen viele Syrer mit denen ich zusammenarbeite. Leute, die klagen und wissen, dass sie einen Aufenthaltstitel bekommen können, empfehle ich den Kontakt zu einer Anwältin, die sich darauf spezialisiert hat, mit etwas Geld kommst du auch hier in DE weit voran.

Antwort
von DeHesseBaierl, 20

Ich habe mit jemanden zusammen gearbeitet, bei dem es 6 Jahre gedauert.
Und weitere 6 arbeitsjahre für die Staatsbürgerschaft in Deutschland

Antwort
von frodobeutlin100, 12

Das BAMF ist völlig überfordert, aufgrund des Zustroms aus Syrien vbleiben jetzt offenbar auch noch "Altfälle" liegen die schon längt entscheiden sein könnten, klagen kann man natürlich, ob es dadurch schneller geht oder man die gewünschte Entscheidung bekommt, bleibt dahingestellt ..

Antwort
von tanztrainer1, 7

Geht er denn arbeiten?

Jedenfalls meine ich, dass er bei der Arbeitsagentur eine Arbeitserlaubnis bekommen würde, falls er das noch nicht hätte!

Lest Euch das mal genau durch, in den letzten Jahren hat sich da nämlcih Einiges getan:

https://www.gesetze-im-internet.de/asylvfg\_1992/\_\_61.html

Und nochmals Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community