Frage von stinkelwinkel, 30

Aufeinmal Angst vor einer großen Gruppe zu sprechen?

Ich bin 26, Lehramtsstudentin und hatte wirklich nie ein Problem damit vor großen Gruppen zu sprechen. Ganz im Gegenteil - es war mir immer total egal, wie ich vor anderen dastand. Seit gestern ist komischerweise alles anders. Ich sollte mich in der Uni vor einer Gruppe vorstellen - kurz- hat geklappt mit zitternden Händen und Schwindel. Dann heute das gleiche vor einer anderen Gruppe, diesmal war das Lampenfieber aber so stark, dass ich kurz bevor ich dran kam den Raum verlassen musste. Nichts ging mehr. Was ist los mit mir? Ich muss nebenbei anmerken, dass ich Panikpatient bin - normal aber nicht in solchen Situationen. Wie kriege ich das wieder in den Griff?

Antwort
von Erenenenen, 19

Hast du einen guten Psychologen wegen deine Panikattacken ? Der hilft dir bestimmt gerne. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten