Frage von AdrianKen, 15

Aufbausemiar - Führerschein weg?

Hallo Liebe Community, Ich würde im April mit 22 kmh zu viel geblizt. Ich musste zum Aufbauseminar und hatte heute den letzten Termin. Ich habe ihn verschlafen. Zeitgleich habe ich heute einen Brief meines Landkreises bekommen. In diesem steht: "Die 3 Monatsfrist zur Vorlage der Teilnahmebescheinigung ist seit dem 05.10.2016 abgelaufen. Vorab gebe ich ihnen letzmalig die Gelegenheit, mir bis zum 3.11.16 einen Nachweis zu erbringen, dass sie bereits mit dem erforderlichen Semiat BEGONNEN haben." Habe es ja begonnen. Ist mein Führerschein trotzdem eingezogen?.

Vielen Dank für die Hilfe.

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 6

Hallo Adrian,

sorry, aber wie kann man einen solch wichtigen Termin verschlafen?

Ich würde direkt am Montag mit der Fahrschule Kontakt aufnehmen und mich zumindest nachträglich entschuldigen.

Wenn die Fahrschule regelmäßig Aufbauseminare gibt, hast du vielleicht auch die Möglichkeit den verpassten Termin im nächsten nachzuholen.

Angefangen hast du das Seminar. Daher lasse dir von der Fahrschule auf jeden Fall eine Bescheinigung als Nachweis ausstellen und sende sie fristgerecht an die Führerscheinstelle / ans Landratsamt.

Ansonsten wird dir die Fahrerlaubnis ganz sicher entzogen.

Viele Grüße 

Michael 

Expertenantwort
von Crack, Community-Experte für Führerschein, 15

Wie es im Schreiben steht:
Du hast noch Zeit bis zum 03.11. das ASF zu absolvieren und den Nachweis dafür beizubringen, passiert das nicht wird man Dir die Fahrerlaubnis entziehen.

Jetzt hast Du natürlich ein Problem, denn den Kurs an dem Du teilgenommen hast konntest Du aufgrund des verpassten letzten Termins nicht abschließen. Du musst das Ganze also von vorn beginnen - das wirst Du aber in 3 Wochen nicht schaffen.

Du hättest Dich bereits dann als abzusehen war das Du das ASF nicht bis zum gesetzten Termins schaffen wirst mit der Fahrerlaubnisbehörde in Verbindung setzen müssen - wenn die von sich aus tätig wird ist es meist zu spät. Trotzdem würde ich am Montag den zuständigen Sachbearbeiter anrufen und ihm Deine Situation erklären - vielleicht kommt er Dir nochmals entgegen...

Antwort
von Deepdiver, 15

Der Führerschein bleibt so lange weg, bis du die erforderlichen UNterlagen vorlegst.

Also liegt es an dir, das du alles zusammen hast.

Wenn du den Termin verschlafen hast, hast du evtl nur noch die Möglichkeit dir eine Bescheinigung von dem Seminar zu holen, das du beginnen hast und dann die Sitzung nachholen. Und das so schnell wie Möglich.

Denn sonst bleibt dein Führerschein weiterhin weg.

Kommentar von Crack ,

Er hat seine Fahrerlaubnis noch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten