Frage von Maurerlulli, 64

Aufbau/Ablauf Meisterkurs Handwerkskammer?

Hey Leute, wollte mal kurz fragen wie der Handwerksmeisterkurs aufgebaut ist. Habe mich für Oktober 16 angemeldet doch leider Probleme mit Vorträgen vor großen Gruppen. Ist dies häufiger der Fall oder sitzt man nur da und horcht legér dem Dozenten zu? Falls Vortäge oder Referate häufiger währen müsste ich mir einen Termin beim Hypnotiseur besorgen :D

Merci schon mal für eure Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kuestenflieger, 37

vollzeit für 4 semester , oder weekend seminare ? in beiden eher hörsaal system .

Kommentar von Maurerlulli ,

Ok, hast du sie bereits absolviert?

Vollzeit wäre es bei mir

Wie ist es zum lernen? Viel oder zu bewältigen ?

Kommentar von Kuestenflieger ,

all das was in den gesellenjahren gelernt wurde , bekommt jetzt die rechtlichen grundlagen - VOB etc.- , dazu der ganze kaufmännische und rechtliche teil . gerade das ist dann das was den pfuscher vom meister unterscheidet .  eigentlich machbar , besonders mit mittlerem abschluß . viel erfolg !

Antwort
von Alsterstern, 46

Das läuft auch nicht anders ab als in einer Schulklasse. Es sind meist ca. 20 Personen, nicht mehr. Jeder Kurs hat auch einen Ansprechpartner, man kann dort anrufen und alles fragen.

Antwort
von tZiehm, 35

Hi, falls sich deine Frage noch nicht geklärt hat schreib sie mir gern an kiel@ziehm-consulting.de

Malermeister Tjark Ziehm

PS: Bei welcher Schule hast du dich angemeldet? Welches Gewerk übst du aus?

Kommentar von Maurerlulli ,

Hab mich bei der  HWK Regensburg angemeldet für den Kurs Maurer/Betonbaumeister.

War mir nur nicht sicher über den Ablauf. Aber ich hörte dass man dort eigentlich nur im Klassenraum sitzt und Dozenten ihre fachspezifischen Vorträge halten.

Stell mir den ganzen Kurs schon schwierig vor, denke aber ist zu schaffen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten