Frage von Carrier, 46

Auf Windows 10 wechseln oder nicht?

Also, ich habe momentan Windows 7 und bin eigentlich sehr zufrieden damit, würde nicht unbedingt wechseln wollen. Allerdings in einigen Jahren wird der Support von Windows 7 vermutlich immer weniger werden, außerdem ist Direct X 12 glaube ich nicht kompatibel damit... dementsprechend wäre es schade, wenn ich mir Windows 10 nicht umsonst hole und es dann kaufen müsste.

Aber ich weiß nicht so recht, ob ich smir nun runterladen soll oder nicht. Kann mir jemand da helfen? Ist es wirklich gut, oder gibt es richtig gute Verbesserungen usw? Persönliche Erfahrungen wären am besten

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für PC & Windows, 40

Über kurz oder lang wird man sich für windows 10 entscheiden müssen außer man will weiterhin auf Neuerungen  verzichten .

windows 10,ist  ein modernes Betriebssystem, für die nächste  Zukunft gerüstet , ein Mix aus win 7 und win 8

Es installiert sich mit den Einstellungen des vorigen windows . Bei der Installation wir nichts gelöscht . Daten, Bilder Videos Musik bleiben erhalten Programm starten weiterhin in gewohnter Weise .

Sämtliche Treiber müssen  atualisiert oder neu installiert werden

Es ist deutlich schneller, stabiler . Wer es zum Ersten Mal startet, findet sich sofort zurecht . 

Es ist aber keine eile geboten !

Der download ist noch bis zum 29.7.2016 kostenlos. Einmal Installiert bleibt es für immer kostenlos, Hardware gebunden.Wer den Zeitpunkt versäumt der muß bezahlen

Nach der Installation hast Du 30 Tage Zeit um   das vorige Windows wiederherzustellen 

Kommentar von Carrier ,

Hmm... Also Dokumente, die ich mit Open Office gemacht habe, bleiben alle erhalten und lassen sich auch problemlos öffnen? Und auch ansonsten bleibt alles erhalten?

Ist die Stabilität und Geschwindigkeit wirklich sehr verbesser worden oder nur geringfügig ?

Antwort
von Lexa1, 46

Darüber wurde schon soooo viel geschrieben und gesagt. Und jeder hat so seine eigene Meinung. Jeder sollte es selbst ausprobieren, man hat ja nach der Installation des Upgrates einen Monat Zeit zum testen und dann eventuell wieder zurück zu wechseln. Ich persönlich finde es gut. Natürlich sollte man vor dem Wechsel einiges beachten.


Antwort
von Fredchen21, 38

Du kannst updaten und dann nachher noch mal zu Windows 7 zurück... Da gibts extra ne Funktion in Windows 10 die heißt zurück zu Windows XY und dein altes system und alle Daten sind in dem einer Windows.old gespeichert.

Aber ich würde updaten weil Windows 10 wird immer weiter verbessert und alles. Und der Arbeitsspeicher wird besser genutzt. Also es werden die Daten im Arbeitsspeicher komprimiert (verdichtet) und nicht wie z.B. bei Windows 7 auf die (im Gegensatz zum Arbeitsspeicher) langsame Festplatte ausgelagert oder gelöscht.

Ich hab Windows 10 und bin zufrieden damit. Und will auch eigendlich ned zu windows 7 zurück...

Kommentar von Fredchen21 ,

wenn du noch fragen über Funktionen oder so hast kannste mich mal fragen

Kommentar von Carrier ,

Dann der Kommentar nochmal für dich^^ Würde mich freuen, wenn du mir noch etwas helfen 

Hmm... Also Dokumente, die ich mit Open Office gemacht habe, bleiben alle erhalten und lassen sich auch problemlos öffnen? Und auch ansonsten bleibt alles erhalten?

Ist die Stabilität und Geschwindigkeit wirklich sehr verbesser worden oder nur geringfügig ?

Antwort
von Andyplayer1, 31

Das Desing ist anders.Ist aber gewöhnungsbedürftig.
Und manche Einstellungen gibt es in der Systemsteuerung und manche in den normalen Einstellungen.
Das wäre mein einziger Kritikpunkt.

Der Start von Windows 10 ist auch ein bisschen langsamer als bei Windows 7 und 8.

Kommentar von Carrier ,

Ich dache der soll schneller sein? Also allgemein heißts doch, das Windows 10 schneller sein soll

Kommentar von egglo2 ,

Ja, scheint etwas flotter zu sein. Also bein Hochfahren ist es bei mir deutlich schneller. Beim Arbeiten, schwer zu sagen, ist ja immer auch von den Anwendungen abhängig.

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 38

Ich wäre froh wenn ich weider Windows 7 hätte , ist meiner Meinung nach das beste Windows

Kommentar von egglo2 ,

Dann  insatlliere es dir doch. Wo ist das Problem?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community