Frage von MineCrime, 62

Auf welcher Note stehe ich jetzt in deutsch?

Ich hab in deutsch in einer Schulaufgabe eine 3.3 und in der anderen eine 3.9 und mündlich ne 2 sowie in einem test eine 2.3 Welche Note hab ich jetzt Schulaufgaben zählen bei mir doppelt

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 16

Kommt darauf an wie es gewichtet wird. Wird es 50:50 gewichtet oder zählt schriftlich stärker?

Tests zählen meist als eine Mündliche Note, somit müsste die 2,3 dort schon einfgerechnet sein.

Schriftlich stehst du demzufolge 3,6 (3,3+3,9/ 2= 3,6) Mündlich 2

Zählt man beides 50%: 3,6+2 /2 = 2,8.

Dass wäre also wohl eine 3.

Antwort
von Nymra, 36

von dem was du schreibst komme ich auf einen Schnitt von 2,566, was dann eine drei werden dürfte.

Kommentar von MineCrime ,

oha ich dachte ixh währe schlechter weil ixh im zwischen Zeugnis schon eine 3 hab

Kommentar von MineCrime ,

müsste sich das nicht stärker auswirken

Kommentar von MineCrime ,

und wie rechnet man das aus

Kommentar von Nymra ,

Dann kommt man auf 2,957... also auch eine drei. Den Durchschnitt rechnet man wie folgt (3,3+3,3+3,9+3,9+2+2,3):6 das wäre der Durchschnitt nur von den dir oben angegben Noten. Wenn du im Zwischenzeugnis eine Glatte 3 hattest also ohne Kommastelle dann wäre der Durchschnitt (3,3+3,3+3,9+3,9+2+2,3+3):7

Kommentar von MineCrime ,

ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten