Frage von 02567, 42

Auf welcher Ebene befindet sich die An@lysis?

Ich meine damit die Themen der Mathematik.

Ganz oben steht in der Gliederung die Mathematik als Definition des ganzen.

Als nächstes?? kommen die An@lysis (mit ihren Untergliederungen), die Geometrie etc?

Oder kommen davor noch gröbere Gliederungen und ist was gibt es noch neben der An@lysis?

Ps: Das @-Zeichen musste ich einfügen da die Frage sonst wegen eines vulgären Wortes nicht akzeptiert worden wäre.

Antwort
von HanzeeDent, 19

Ich glaube dieser Artikel beschreibt es ganz gut (Ja, ich weiß, Wikipedia. Trotzdem.):

https://de.wikipedia.org/wiki/Teilgebiete_der_Mathematik#Die_Kerngebiete_der_Mat...

Kommentar von 02567 ,

Ja das stimmt, der Eintrag ist hilfreich. Aber Wikipedia... So viele einschüchternde Fachbegriffe...

Kommentar von HanzeeDent ,

Aus welchem Grund möchtest du das denn in Erfahrung bringen? Musst du detailliert darauf eingehen?

Kommentar von 02567 ,

Nein aus reiner Eigeninteresse. Ich selbst lerne nur das Thema An@lysis.

Aber die Mathematik als Ganzes finde ich (zu) unübersichtlich. Würde gerne mehr Ordnung bzw. ein überschaubares Grundgerüst zur Mathematik in meinen Gedanken erstellen.

Kommentar von HanzeeDent ,

Ja, das kenne ich :)

Du kanst dir ja mal ein Baumdiagramm erstellen und versuchen dir eine eigene Übersicht zu erstellen. Ich denke dadurch, dass viele Teilgebiete ineinandergreifen, ist es schwierig, eine allgemeine Struktur zu definieren.

Schön zu sehen, dass sich andere für die Mathematik interessieren. :D

Kommentar von 02567 ,

-Thema +Bereich

Kommentar von 02567 ,

Ja ich habe die App MindNote mit der sich strukturiert Mindmaps erstellen lassen.

Ja die Mathematik ist faszinierend und auch so allgegenwärtig.
Du kannst außerdem nahezu alles mathematisch erklären oder lösen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten