Auf welche Werte muss ich kommen um Muskeln aufzubauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich verstehe nicht, wie du auf diese Prozente kommst und ich denke, dass 2393 etwas zu wenig sind. Ich würde im allgemeinen empfehlen, sich nicht an eine Zahl zu binden, da dies auch nicht immer so einfach möglich ist. Ich würde dir empfehlen, 2 Wochen lang jeden Tag etwa die gleiche Menge zu essen. Solltest du nicht zunehmen, dann nimmst du 300 kcal mehr zu dir und guckst wieder nach 2 Wochen und immer so weiter bis du schließlich zunimmst. Da ich wie gesagt mit deinen angegebenen Prozenten nicht klar komme, empfehle ich dir einfach 2-2,5 g Protein pro kg Körpergewicht zu dir zu nehmen, nur wenig Fett und viele langkettige Kohlenhydrate in Form von Nudeln, Reis oder Kartoffeln. Das ist für den Muskelaufbau optimal. Ich hoffe ich konnte dir helfen und stehe für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anhand der Harris-Benedict Formel kannst du deinen Grundumsatz berechnen. Zusätzlich mit dem PAL-Wert deinen Leistungsumsatz und somit hast du den Gesamtwert deiner Kalorienzufuhr pro Tag. 

Diese Formel findest du überall im www. 

Beim Muskelaufbau würde ich darauf achten, das der Prozentsatz der Eiweisszufuhr grösser ist als bei den Kohlenhydraten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für deine Größe, hast du Idealgewicht zum Muskel aufbauen. Ich bin 15, 1.87 gross und wiege 77 Kilo..... Ich geh aber jeden Tag auf 3000 kcal. Deine Werte sind eig ganz gut. Nimm aber keinen chemischen Scheiss... ausser vllt Proteinpulver, aber das macht nur nach hartem Training Sinn! Oder halt mal beim Frühstück ins Müsli kippen. Vorm Training!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?