Auf welche gesetzlichen Rahmenbedingungen muss man achten beim Erstellen einer Webseite mit pornographischen Inhalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es dürfte am Jugendschutz scheitern. Die ganzen anderen Seiten operieren eher mit angemeldeten Mitgliedern und "Besucher" der Sites sehen nur FSK 16-Bilder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joni0003
22.08.2016, 13:53

Wie können aber zahlreiche weitere Affiliate Websites im Netz existieren? 

0

Ich würde auf jeden Fall ein Popup einfügen, bei dem man bestätigen muss, dass man volljährig ist und es auf der Website mit pornografischen Inhalten zu tun bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sobald geschlechtsteile zu sehen sind brauchst du glaub sogar nen Jugendschutz beauftragten. wenn man  nur "sekundäre"  geschlechtsteile sieht   reicht glaub  ein hinweiß auf volljährigkeit beim betreten der seite.

bin mir aber nichtmehr 100% sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung