Auf welche Art soll ich meinen 18. Geburtstag "feiern"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Freundin von mir wurde erst vor kurzem 18. Wir waren alle bei ihr Zuhause haben gemeinsam Cocktails zubereitet und gekocht. Danach machte Sie ne richtige Abschluss Kinderparty einfach nochmal alles aus der Kindheit wiederholen wie Töpfe schlagen (wer nicht traf musste einen kurzen trinken), Twister (wer flog musste trinken) usw.

Ihre Eltern haben dann noch so ne coole Geschichte erstellt und immer bei gewissen Wörtern mussten wir trinken.

Am Ende des Tages wurde es dann lässig. Mit guter Musik, Knabberzeug, Snacks und bisschen Tanzen bei schöner Deko und Beleuchtung. Das ganze hatte dann etwas von "La Boom" wer den Film kennt :).

Wir hatten auch alle bei ihr im Garten gezeltet und am morgen nen schönes Frühstück noch bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell deine Party doch unter ein Motiv. Steinzeitmenschen, o. Ä....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung