Frage von Tommileinchen, 36

Auf welche Art soll ich meine Festplatte defragmentieren?

Hey! Ich habe mir einen neuen Computer zugelegt, alles, was fürs erste wichtig ist, installiert und würde jetzt gern meine Festplatte defragmentieren, damit alles wieder etwas schneller geht. Ich weiß, dass es eine Windows Funktion zum Defragmentieren gibt, doch ich habe mir kürzlich auch den Ashampoo WinOptimizer 2016 installiert um meinen Datenmüll zu bereinigen und als ich mal in die "Module" des Programms geschaut habe, Stand da eine Funktion namens "Defrag 3". Ich habe mir die Funktion mal angesehen und angeblich ist es zu empfehlen, die Festplatte mit dieser Funktion zu defragmentieren. Nun ist meine Frage, ob ich das auch machen soll oder die normale "Laufwerke defragmentieren und optimieren"-Funktion, die standardmäßig auf Windows installiert ist, nutzen soll.

Danke schonmal im Voraus!

Antwort
von maxschoen, 29

Normal über Windows -> Laufwerk defragmentieren

Aber nur wenn du eine Festplatte hast, bei einer SSD bringt es nichts.

Kommentar von Tommileinchen ,

Ok danke für die schnelle Antwort.

Antwort
von Flintsch, 19

Seit Windows XP benötigt man keine externen Defragmentierungstools mehr, da das Systemtool das Defragmentieren endlich sinnvoll erledigt. Und den WinOptimizer solltest du wieder deinstallieren, da dieses Programm oft mehr schadet, als das es was nützt.

Solltest du eine SSD haben, dann solltest du sowieso nicht defragmentieren.

Antwort
von meinMeinung, 17

Defrag bei einem neuen (!) Computer, wird nichts merkliches bei der Performance bringen. Warum sollen neue Installationen ihre "Fragmente" auf einer Harddisk suboptimal verstreuen.

Daher Windows-Funktion verwenden und nicht zuviel erwarten. Speed hätte man zuvor durch die Wahl der Festplatte und des Bussystems/Mainboards "beeinflussen" können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community